Fax-Kommunikation PC-Modem?

19/02/2008 - 16:40 von spam | Report spam
Hallo,

ich habe mir stundenlang die Finger wund geklickt auf der Suche nach der
Beschreibung dessen, was sich eigentlich zuwischen Modem und PC
abspielt, wenn ein Fax gesendet bzw. empfangen wird.

Wenn ich z.B. das Modem per AT-Kommando dazu gebracht habe, mit einem
Faxgeràt eine Verbindung aufzubauen, müssen ja dann auch irgendwie die
Bilddaten da durch. Ich weiss, dass das in diesem speziellen
Huffmann-kodierten Format erfolgen muss. Nehmen wir an, ich habe dieses
vorher als Datei erstellt, was dann? Kopiere ich die einfach nach und
nach in den COM-Port? Was làuft da für ein Handshake? Danke.

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank-Christian Kruegel
19/02/2008 - 16:53 | Warnen spam
On Tue, 19 Feb 2008 16:40:23 +0100, (Frank Esselbach)
wrote:

Wenn ich z.B. das Modem per AT-Kommando dazu gebracht habe, mit einem
Faxgeràt eine Verbindung aufzubauen, müssen ja dann auch irgendwie die
Bilddaten da durch. Ich weiss, dass das in diesem speziellen
Huffmann-kodierten Format erfolgen muss. Nehmen wir an, ich habe dieses
vorher als Datei erstellt, was dann? Kopiere ich die einfach nach und
nach in den COM-Port? Was làuft da für ein Handshake? Danke.



Du willst die ITU Normen T.4 für die Bildcodierung und T.30 für die
eigentliche Übertragung haben.

http://www.itu.int/rec/T-REC-T/reco...=T-REC-T.4
http://www.itu.int/rec/T-REC-T/reco...T-REC-T.30

Das sind die Primàrquellen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank-Christian Krügel

Ähnliche fragen