Fax Nachrichtendienst funktioniert nicht auf allen Rechnern der Domäne

24/10/2008 - 17:31 von Andreas Niwek | Report spam
Hallo NG,

ich brauche mal tatkràftige Hilfe ;-)


Folgendes Problem:
Wenn man ein Fax über den Server verschickt, kann man sich auf dem
Client-Rechner ein Net-Send-Popup ausgeben lassen, sobald das Fax
versendet (oder eben nicht versendet) ist.

Das funktioniert auch eigentlich auf (fast) allen Rechnern ganz gut
und ohne Probleme, ich habe aber einen Rechner, da mag das einfach
nicht gehen ...

Hardware:
DIVA ISDN PCI 3.0 PRO an einem SBS 2003 Server
XP Pro Clients mit SP3

Software:
Windows-Bordmittel (also Fax-Drucker)

Fehlermeldung am Server:
Event-ID 32088
Es konnte keine negative Übermittlungsbestàtigung eines
Nachrichtenfeldes generiert werden. Der folgende Fehler ist
aufgetreten: 0x000008E1. Dieser Fehlercode gibt die Ursache für den
Fehler an.

Was ich bereits überprüft habe:
1. Net Send zu dem Client vom Server und von anderen Clients
funktioniert einwandfrei.
2. Net Send von dem Client zum Server und zu anderen Clients
funktioniert einwandfrei.
3. Nachrichtendienst wird per Gruppenrichtlinie gestartet und wird
auch auf allen Rechnern als gestartet angezeigt.
4. WINS Server funktioniert einwandfrei und ist auch bei allen Clients
im Netzwerk eingetragen.
5. Namensauflösungen funktionieren, d.h. von und zu Clients und Server
ist Ping Trace usw. auch mit Namen anstatt IPs überall möglich.
6. DNS und Reverse DNS stimmt auch alles (siehe 5)

Es muss eigentlich an dem Client PC liegen ...
- was kann ich noch tun, um den Fehler auf dem einen Client zu
finden ???


THXs und Grüße
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Viehmann
31/10/2008 - 17:48 | Warnen spam
Hallo Andreas,

vielleicht liegt es an Netzwerkeinstellungen (Firewall, Port-Filter).

Net Send benutzt benutzt die UDP-Ports 135, 137 und 138 und die TCP-Ports
135, 139 und 445.

check das mal.

Wolfgang Viehmann
(Wolle)
"Andreas Niwek" wrote in message
news:
Hallo NG,

ich brauche mal tatkràftige Hilfe ;-)


Folgendes Problem:
Wenn man ein Fax über den Server verschickt, kann man sich auf dem
Client-Rechner ein Net-Send-Popup ausgeben lassen, sobald das Fax
versendet (oder eben nicht versendet) ist.

Das funktioniert auch eigentlich auf (fast) allen Rechnern ganz gut
und ohne Probleme, ich habe aber einen Rechner, da mag das einfach
nicht gehen ...

Hardware:
DIVA ISDN PCI 3.0 PRO an einem SBS 2003 Server
XP Pro Clients mit SP3

Software:
Windows-Bordmittel (also Fax-Drucker)

Fehlermeldung am Server:
Event-ID 32088
Es konnte keine negative Übermittlungsbestàtigung eines
Nachrichtenfeldes generiert werden. Der folgende Fehler ist
aufgetreten: 0x000008E1. Dieser Fehlercode gibt die Ursache für den
Fehler an.

Was ich bereits überprüft habe:
1. Net Send zu dem Client vom Server und von anderen Clients
funktioniert einwandfrei.
2. Net Send von dem Client zum Server und zu anderen Clients
funktioniert einwandfrei.
3. Nachrichtendienst wird per Gruppenrichtlinie gestartet und wird
auch auf allen Rechnern als gestartet angezeigt.
4. WINS Server funktioniert einwandfrei und ist auch bei allen Clients
im Netzwerk eingetragen.
5. Namensauflösungen funktionieren, d.h. von und zu Clients und Server
ist Ping Trace usw. auch mit Namen anstatt IPs überall möglich.
6. DNS und Reverse DNS stimmt auch alles (siehe 5)

Es muss eigentlich an dem Client PC liegen ...
- was kann ich noch tun, um den Fehler auf dem einen Client zu
finden ???


THXs und Grüße
Andreas

Ähnliche fragen