Fax über Internet (1und1) - aktueller Stand

25/08/2007 - 15:23 von Jan Schejbal | Report spam
Doppelpost - dieses Posting habe ich versehentlich gestern nach
de.comm.provider.misc geschickt, obwohl es da wohl eher nicht
hingehört, deswegen nochmal hier. Sorry.

Hallo NG,

wie sieht es aktuell mit Fax über VoIP aus, insbesondere bei 1und1? Vor
einigen Jahren war es ja noch nicht (zuverlàssig) möglich, heutzutage
scheinen ja zumindest die FritzBoxen T.38 zu können. Kann man also
inzwischen per 1und1 Faxe verschicken? Kostet das was (offiziell ist ja
nur "telefonieren" kostenlos, die T-Com hat vor ewigen Zeiten
Datenverbindungen bei Flatrates ja auch berechnet)?

Vielen Dank im Voraus
Jan



Bitte möglichst in die Newsgroup antworten.
Blog: http://janschejbal.wordpress.com/
Bei e-Mail-Antworten bitte im Betreff "FROM NG" verwenden,
sonst wird die Mail ungelesen gelöscht! (Danke, Spammer!)
 

Lesen sie die antworten

#1 Julian Wiersbitzki
25/08/2007 - 19:10 | Warnen spam
Jan Schejbal schrieb:
wie sieht es aktuell mit Fax über VoIP aus, insbesondere bei 1und1? Vor
einigen Jahren war es ja noch nicht (zuverlàssig) möglich, heutzutage
scheinen ja zumindest die FritzBoxen T.38 zu können. Kann man also
inzwischen per 1und1 Faxe verschicken? Kostet das was (offiziell ist ja
nur "telefonieren" kostenlos, die T-Com hat vor ewigen Zeiten
Datenverbindungen bei Flatrates ja auch berechnet)?



Also über Carpo konnte ich mittels Fritzbox und Fritzfax einwandfrei ein
Testfax an meine Eltern schicken. Die haben einen normalen
Festnetzanschluß von Alice (kein NGN) ohne VoIP. Empfang habe ich nicht
ausprobiert, da ich das nicht brauche bzw. mein Rechner nicht immer an
ist. Laut Carpo.de war das wohl T.38.

mfg Julian

Ähnliche fragen