Forums Neueste Beiträge
 

Faxdienst funktioniert nicht richtig. Problem AVM TAPI Treiber

08/02/2010 - 11:33 von Microsoft Newsgroup | Report spam
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe bei einem Kunde auf einem SBS2003 eine AVM Fritzkarte PCI im Server
eingebaut. Diese Faxkarte wird für den Faxdienst verwendest der seit 1 Jahr
wunderbar gelaufen ist. Seit 3 Tagen haben wir Probleme mit dem Faxversand
sowie dem Empfang. Sobald eine Faxkommunikation gestartet wird schlàgt der
Faxserver auf Fehler. Im Ereignisprotokoll zeigt es immer dann folgende
Fehlermeldungen an:



1.Meldung:

Fehlgeschlagene Anwendung fxssvc.exe, Version 5.2.3790.1830,
fehlgeschlagenes Modul ntdll.dll, Version 5.2.3790.1830, Fehleradresse
0x0002f583.



2. Meldung:

Die Faxvdienstanbieter "AVM FAX Service Provider" muss geschlossen werden,
da ein Problem aufgetreten ist.

Fehlercode: 0xC0000005

Dieser Fehlercode gibt die Ursache des Fehlers an.

Ein detaillierter Windows-Fehlerbericht bezüglich des Problems wurde
erstellt.

Der Faxdienst wird jetzt neu gestartet.

Ich wàre froh wenn ihr mir helfen könnt.



Gruß

Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
08/02/2010 - 12:47 | Warnen spam
Hi Bernd,

ich habe bei einem Kunde auf einem SBS2003 eine AVM Fritzkarte PCI im
Server eingebaut.



Nicht supportet!

Wieso?..

Diese Faxkarte wird für den Faxdienst verwendest der seit 1 Jahr wunderbar
gelaufen ist. Seit 3 Tagen haben wir Probleme mit dem Faxversand sowie dem
Empfang.



.. darum! (und nein, es interessiert nicht, ob es Jahre lang gut gelaufen
ist!)

Hintergrund: Es gibt KEINEN zertifizierten WINDOWS SERVER 2003/2008/R2
Treiber.. der Treiber für Windows XP/Vista/7 ist NICHT auf einem Windows
Server 2003/2008/R2 supportet!

S.a. http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZ.../index.php


Abhilfe: Andere, supportete Fax-Karte rein oder auf ein serielles
Hardwaremodem mit zertifizierten Treiber umschwenken.


Ansonsten viel Spass beim Ärgern..






P.S: Als Workaround beende erst den Faxdienst, lösche (bzw. verschiebe)
dann ggf. noch verbliebene (fehlerhafte) Faxe aus der Fax-Warteschlange
(z.B. "C:\Dokumente und Einstellungen\All
Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\MSFax" -> Queue, Inbox,
SendItems) und starte den Fax-Dienst neu

Fxssvc.exe causes an error message
http://support.microsoft.com/kb/317450/en-us

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen