Faxen über GSM mit Android möglich?

20/10/2014 - 14:36 von Ralph Aichinger | Report spam
Natürlich gibt es sehr viele Android-Apps, die Faxe
über irgendwelche Internet-Dienste ausliefern.

Gibt es auch welche, die ein Faxmodem emulieren, und von
der GSM-Telefonnummer auf der Sim-Karte wegfaxen?

Klar, Datenübertragung per GSM war immer schon problematisch,
aber meinetwegen kann das auch mit 2400 Baud passieren, wenn
es sein muß.

/ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
20/10/2014 - 19:33 | Warnen spam
Am 20.10.2014 14:36 schrieb Ralph Aichinger:
Natürlich gibt es sehr viele Android-Apps, die Faxe
über irgendwelche Internet-Dienste ausliefern.

Gibt es auch welche, die ein Faxmodem emulieren, und von
der GSM-Telefonnummer auf der Sim-Karte wegfaxen?

Klar, Datenübertragung per GSM war immer schon problematisch,
aber meinetwegen kann das auch mit 2400 Baud passieren, wenn
es sein muß.



Früher war ja bekanntlich alles "viel besser": da konnte man per Nokia
Communikator usw. per GSM Faxen.

Heute geht das so direkt weder mit Smartphones noch mit normalen Handys,
also mit der von denen eingebauten Technik.

Was aber geht, ist Faxen via eines Anbieters, der eben die Plattform zur
Konvertierung des digital gesandten Inputs des Smartphoneusers
CSD-kompatibel per seinem Faxserver versendet.

Einer dieser Anbieter ist übrigens E-Post. Es gibt dazu sogar eine App
von der Deutschen Post und ganz erfreulich:
die bieten den Faxversand und -empfang über ihre Plattform, auch per
App, kostenlos an.

Einziger Knackpunkt: man muss eine recht aufwendige
Registrierungsprozedur durchlaufen mit Adressverifikation usw. (Bei mir
hatte damals 3 Versuche gedauert und lief über mehrere Wochen).

E-Post ist praktisch die privatwirtschaftliche Alternative zu De-Mail.

Ansonsten nochmal: Fax over GSM/UMTS direkt geht definitiv nicht!

Uwe

Ähnliche fragen