FBSD7.2 : X + KDE4.2.2

18/05/2009 - 23:11 von Helmut Schellong | Report spam
Also, bei dieser Aktualisierung von 7.1 auf 7.2
gab es nach problemlosen Jahren mal wieder einige Start-Probleme
direkt nach der Installation.


X:
Die xorg.conf wird nicht mehr automatisch gelesen!
Auch nicht, wenn sie unter anderen in /etc/X11 sich befindet.
Da stimmt die Aussage von »man xorg.conf« nicht mehr.
Ich mußte explizit »startx -- $HOME/xorg.conf« angeben, damit's klappt.

Damit war das Problem aber noch nicht beseitigt:
Die Eingabe-Geràte Maus und Tastatur waren wirkungslos!
Ich mußte
Section "ServerFlags"
Option "AllowEmptyInput" "False"
EndSection
addieren.

»RgbPath« ist plötzlich kein Cfg-Wort mehr.

Viele Module gibt es plötzlich nicht mehr!
»Section "Module"« braucht man gar nicht mehr angeben, denn was
da eingetragen werden kann gibt's sowieso nicht mehr oder aber
wird per Default geladen.

»Driver "keyboard"« ist jetzt falsch, »kbd« ist richtig.


KDE4.2.2:
Ist bei weitem noch nicht so stabil und detailliert konfigurierbar
wie KDE3.5. Auch wenn's im Internet schon lange anders dargestellt
wird - es ist so, wie ich es sage.
Es wird noch 2-3 Jahre dauern, bis die Ausgereiftheit und Tiefe
von 3.5 erreicht sein wird.


Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schellong
18/05/2009 - 21:31 | Warnen spam
Helmut Schellong wrote:

Ich mußte explizit »startx -- $HOME/xorg.conf« angeben, damit's klappt.



startx -- -config $HOME/xorg.conf &


»-config« vergessen.



Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm

Ähnliche fragen