Forums Neueste Beiträge
 

FC8: mail-Kommando geht nicht (mehr)

14/05/2008 - 16:06 von Ralph Stahl | Report spam
Moin,

das soll kein Crossposting werden, ich habe schon fàlschlich in
de.comm.software.mozilla.mailnews gefragt und komme trotzdem nicht weiter.

Seit kurzem ("ich habe gar nichts gemacht...") geht das simple
mail-Kommando nicht mehr.

Ich habe die User root und rollo. Ich schicke mir also als rollo selbst
eine System-Mail:

$ mail rollo
subject: test
test
. <enter>
$

und dann

$ mail

und es gibt keine Mail. /var/spool/mail/rollo ist vorhanden und leer
(0). Meldungen gibt es keine. mail -v sagt dann, daß eine Meldung an
rollo geschickt wurde, die natürlich auch nirgends ist.

Die einzige Idee wàre, daß ich dabei bin, mir einen lokalen pop3-Server
aufzusetzen (postfix, dovecot/cyrus). Der Server ist aber nicht aktiv.

Unwissenheit: für "mail <user>" ist doch kein MTA/MDA nötig, gell? Oder
muß zumindest sendmail oder postfix laufen (sendmail ist ja im Urzustand
nicht konfiguriert nd es geht "eigentlich" trotzdem)? Aber auch mit
laufendem postfix passiert nichts, und mit dovecot geht auch der
POP3-Abruf - ohne Ergebnis. Bei einer kürzlichen Installation (jetzt neu
aufgesetztes System) ging es einwandfrei mit postfix/cyrus, sowohl für
"mail rollo" als auch per Thunderbird mit rollo@localhost.tux. Ich komme
aber nicht drauf, wo der Haken war, und die vielen verfügbaren Howtos
helfen mir wegen Widersprüchlichkeiten auch nicht zum Ziel :-(.

Kann mir bitte einer einen Tip geben, wo ich suchen kann? Außer bei Frau
Google, "mail geht nicht" geht ja schlecht :-) .

Danke!
Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Hink
14/05/2008 - 16:08 | Warnen spam
Ralph Stahl wrote:

Unwissenheit: für "mail <user>" ist doch kein MTA/MDA nötig, gell?



doch

[...]

Aber auch mit laufendem postfix passiert nichts



Was steht im Postfix-Logfile (vermutlich /var/log/mail.log)?

Ähnliche fragen