fdescfs mount

09/01/2015 - 11:10 von Thomas Jahns | Report spam
Hallo,

wenn ich versuche den, vom bash pkg empfohlenen, Eintrag für fdescfs in
/etc/fstab einzutragen, kann ich nicht booten: offenbar existiert /dev/fd zu dem
Zeitpunkt noch nicht, wahrscheinlich, weil devfs noch nicht gemountet ist.

Da aber in der Doku zu fdescfs(5) genau die Zeile steht, die ich in /etc/fstab
hinzugefügt habe, wollte ich mal hier fragen, was da wohl schiefgeht. Manuelles
einhàngen von /dev/fd nach dem Boot klappt ohne Probleme, ist also wohl einfach
ein Problem mit der Reihenfolge.

$ freebsd-version ; uname -a
10.1-RELEASE-p3
FreeBSD freebsd10 10.1-RELEASE FreeBSD 10.1-RELEASE #0 r274401: Tue Nov 11
21:02:49 UTC 2014 root@releng1.nyi.freebsd.org:/usr/obj/usr/src/sys/GENERIC
amd64

Google weiss zu "fdescfs boot problem" u.à. leider nichts zu sagen.

Ciao, Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Andree
09/01/2015 - 20:41 | Warnen spam
Am 09.01.2015 um 11:10 schrieb Thomas Jahns:
Hallo,

wenn ich versuche den, vom bash pkg empfohlenen, Eintrag für fdescfs in
/etc/fstab einzutragen, kann ich nicht booten: offenbar existiert
/dev/fd zu dem Zeitpunkt noch nicht, wahrscheinlich, weil devfs noch
nicht gemountet ist.



Kannst Du bitte, alternativ zu Vermutungen, mal Fehlermeldungen
versuchen zu lesen und die Fehlermeldungen ggf. hier wiedergeben?

Ähnliche fragen