Forums Neueste Beiträge
 

Feherhafte HBCI-Überweisungen

10/02/2009 - 17:34 von Wolfgang Lebs | Report spam
Hallo Zusammen,

jetzt ist es mir dies Jahr schon zum 2. Mal passiert. Letztes Jahr im Septem
auch schon mal.
Überweisungen an bekannte Adressen (Bankverbindungen sind bekannt und
abgespeichert) werden falsch ausgeführt.
Die Überweisungen kommen als Irrlàufer zurück.
Beim Überprüfen der Empfàngerdaten in Money zeigt sich dann, dass die
Bankdaten falsch sind. Bankdaten, die bisher mindestens einmal im Jahr
genutzt wurden und bisdato richtig waren. Wie und durch was diese
Verànderung hervorgerufen wurde? -- Ich weiß es nicht und frage deshalb
hier, ob jemand anderem dies auch schon passiert ist? Und gibt es dafür eine
Erklàrung bzw. Sicherung davor?

Gruß, Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Schicker
10/02/2009 - 20:38 | Warnen spam
Hallo Wolfgang

"Wolfgang Lebs" schrieb im Newsbeitrag news:4991ac87$0$32675$

Überweisungen an bekannte Adressen (Bankverbindungen sind bekannt und abgespeichert) werden falsch ausgeführt.



Es war bei mir nur ein Empfànger - und stets der selbe - bei dem die Online-Empfànger-Details in Money überschrieben wurden.

Aber dieser Effekt ist sehr lange nicht mehr aufgetreten.
Ich habe damals keinen anderen Ausweg gesehen, als im Kommentar die korrekte Kontonummer zu hinterlegen
und vor jeder Überweisung zu prüfen, ob die Bankverbindung noch stimmt.
Nach jeder Online-Überweisung waren die Daten wieder überschrieben
- bis Money 99 irgendwann vor mir kapituliert hat.

Gruß

Wolfgang

Ähnliche fragen