fehlendes Kuchenstück im Kuipergürtel

03/02/2009 - 18:39 von Markus Gronotte | Report spam
Hallo zusammen,

wenn man sich dieses Bild vom Kuipergürtel anguckt,
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Kuiperbelt.png
dann stekllt man fest, der sieht so aus, als hàtte
da jemand ein Kuchenstück (links-unten) raus geklaut.

Kann man dieses "Loch" eigentlich mit Bahnresonazen
erklàren? Und falls ja, durch welche?

Mir erscheint das allein schon deshalb komisch,
weil es ja laut folgender Grafik unterschiedliche
Bahnresonazen gibt und sich die Lücke eigentlich
fließend schließen müsste.
http://upload.wikimedia.org/wikiped...01a22e.png



Gruß,

Markus


http://de.wikipedia.org/wiki/Kuiperg%C3%BCrtel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ijon Tichy
03/02/2009 - 20:49 | Warnen spam
Markus Gronotte wrote:

Hallo zusammen,

wenn man sich dieses Bild vom Kuipergürtel anguckt,
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Kuiperbelt.png
dann stekllt man fest, der sieht so aus, als hàtte
da jemand ein Kuchenstück (links-unten) raus geklaut.

Kann man dieses "Loch" eigentlich mit Bahnresonazen
erklàren? Und falls ja, durch welche?

Mir erscheint das allein schon deshalb komisch,
weil es ja laut folgender Grafik unterschiedliche
Bahnresonazen gibt und sich die Lücke eigentlich
fließend schließen müsste.



http://upload.wikimedia.org/wikiped...01a22e.png



Gruß,

Markus


http://de.wikipedia.org/wiki/Kuiperg%C3%BCrtel



Zitat aus dem Begleitext:

Beschreibung: Verteilung der *bisher* bekannten Objekte im Kuipergürtel.
Die strahlenförmige Verteilung ist durch die bisherigen, *punktuellen*
Suchprogramme verursacht.

Zitat ende

ich entnehme dem, 1. das Bild ist nicht vollstàndig und 2. es werden
immer nur kleine Himmelsausschnitte untersucht.

Daher gibt es in der Graphik halt eben *noch* Lücken.

mfg
Ijon Tichy

Ähnliche fragen