Fehler 120

17/04/2012 - 11:50 von kasparhauser | Report spam
Hallo,

mein Cube mit seinem 10.4.11 hat ein Problem.
Ich hoffe mal, daß 'Fehler 120' eine Meldung ist, die auch in den
anderen Katzen noch gilt. Also:
Vor einiger Zeit mußte ich (nichts lief mehr) das System neu aufsetzen.
Ich hatte alle Daten extern gesichert, also nur ein Zeitproblem.

Doch bei einigen Dateien, v.a. TextEdit (also einfache Texdateien), die
geschützt waren/sind, erkennt das System den Benutzer nicht mehr. Selbst
als Admin làßt mich die Info nichts veràndern. Ich kann sie öffnen,
lesen, Inhalt kopieren (alles gemacht); nur löschen kann ich sie nicht.
Obige Fehlermeldung blockiert.

'FileUtilsCM', sonst sehr nützlich, bekommt das Entsperren auch nicht
hin.
Wie bekomme ich die Dateien in den Papierkorb?

Danke für Tips.
Gruß,
Swen

Natürlich funktioniert die trash-mail-Adresse nicht.
niemalsspam...web.de ('at' dazwischen) funktioniert aber.
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
23/04/2012 - 18:25 | Warnen spam
Am 17.04.12 11:50, schrieb Swen R.:

Ich hoffe mal, daß 'Fehler 120' eine Meldung ist, die auch in den



Der Fehler "120" sagt im Prinzip das das Directory nicht gefunden wird.
Könnte ein Fehler in der Filestruktur auf deiner Cube Festplatte sein.

als Admin làßt mich die Info nichts veràndern. Ich kann sie öffnen,



Das geht wenn man "root" ist
http://support.apple.com/kb/HT1528?...cale=de_DE


Sicherer Systemstart versucht?
Festplatte testen mit fsck -fy


..das scheint irgend wie am Cube oder dessen Alter zu liegen :)
Ich habe auch noch einen Cube laufen.


Gruß, Robert
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen