Fehler 1232 Das Netzlaufwerk ist nicht erreichbar!!??

16/11/2009 - 13:51 von Dirk Hildebrand | Report spam
Hallo,

ich habe seit kurzem das Problem das ein Exchange (SBS2003) ohne zutun
(ausser Updates ist nichts veràndert worden) nicht mehr seinen Dienst
verrichtet. Es ist ein kurioses Szenario. Wenn ich im POP3 Connector 4
Postfàcher zum abruf eintrage, funktioniert alles einwandfrei. Sobald
ich einen 5. Eintrag mache bekomme ich folgenden Fehler:

"Wàhrend einer POP3-Transaktion auf Server <mail.stupp.biz [xxx@xxx.xx]
ist ein Fehler aufgetreten. Der Fehler ist 1232 (Das Netzlaufwerk ist
nicht erreichbar. Weitere Informationen über die Behebung von
Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.)."

Dabei ist es egal in welcher Reihenfolge ich die Postfàcher anlege oder
ob ich die letzten 4 der 10 Postfàcher die wir haben eintrage oder
mitten drin 4. Ab dem 5. Eintrag kommt dieser Fehler.

Erschwehrend kommt noch hinzu, das der SMTP auch nicht mehr versenden
mag. Alle Zugangsdaten sind korrekt eingetragen, und der Provider sieht
auch das der Exchange versucht die Emails abzusetzten, aber er wird mit
einem SMTP-AUTH fehler zurückgewiesen, als ob der Benutzername oder das
Passwort falsch wàren. Wie schon gesagt, diese Daten habe ich geprüft
und Sie sind korrekt eingetragen. Wenn ich die Benutzerdaten aus dem
SMTP lösche werden die Emails sofort an den Absender als unzustellbar
zurück gesendet.

Im Internet (Google und Co.) finde ich zwar einen Fehler 1232 aber nie
mit "netzlaufwerk nicht erreichbar" und ich weiß nicht mehr weiter.

Danke für die Hilfe im voraus.

MfG

Dirk Hildebrand
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger [MVP - SBS]
16/11/2009 - 14:46 | Warnen spam
Hi Dirk,

ich habe seit kurzem das Problem das ein Exchange (SBS2003) ohne zutun
(ausser Updates ist nichts veràndert worden) nicht mehr seinen Dienst
verrichtet. Es ist ein kurioses Szenario. Wenn ich im POP3 Connector 4
Postfàcher zum abruf eintrage, funktioniert alles einwandfrei. Sobald ich
einen 5. Eintrag mache bekomme ich folgenden Fehler:

"Wàhrend einer POP3-Transaktion auf Server <mail.stupp.biz []
ist ein Fehler aufgetreten. Der Fehler ist 1232 (Das Netzlaufwerk ist
nicht erreichbar. Weitere Informationen über die Behebung von
Netzwerkproblemen finden Sie in der Windows-Hilfe.)."

Dabei ist es egal in welcher Reihenfolge ich die Postfàcher anlege oder ob
ich die letzten 4 der 10 Postfàcher die wir haben eintrage oder mitten
drin 4. Ab dem 5. Eintrag kommt dieser Fehler.

Erschwehrend kommt noch hinzu, das der SMTP auch nicht mehr versenden mag.
Alle Zugangsdaten sind korrekt eingetragen, und der Provider sieht auch
das der Exchange versucht die Emails abzusetzten, aber er wird mit einem
SMTP-AUTH fehler zurückgewiesen, als ob der Benutzername oder das Passwort
falsch wàren. Wie schon gesagt, diese Daten habe ich geprüft und Sie sind
korrekt eingetragen. Wenn ich die Benutzerdaten aus dem SMTP lösche werden
die Emails sofort an den Absender als unzustellbar zurück gesendet.

Im Internet (Google und Co.) finde ich zwar einen Fehler 1232 aber nie mit
"netzlaufwerk nicht erreichbar" und ich weiß nicht mehr weiter.



Was sagt Dein (POP3-Mail) Provider dazu? Ggf. max. 4 gleichzeitige
Verbindungen?

Welche Sicherheitslösungen ist zwischen dem SBS POP3-Connector und dem
POP3-Mail-Server des Provider im Einsatz bzw. um welche Routing- respektive
Netzwerkkomponenten handelt es sich in Deiner Infrastruktur?

Hintergrund:
http://www.eventid.net/display.asp?eventid050&eventno04&source=POP3%20Connector&phase=1


Überprüfe zusàtzlich den Inhalt der Postfàcher auf dem POP3-Server nach
folgenden Anhaltspunkte:

The SBS POP3 Connector May Not Download Mail If It Cannot Detect the
End-of-Message Delimiter
http://support.microsoft.com/defaul...-us;280331

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Frankfurter Allee 193
D-10365 Berlin
Tel: +49 (30) 86 87 02 678
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen