Fehler 2950 in Access2077 runtime

08/03/2010 - 13:09 von Michael | Report spam
Hallo zusammen,
folgendes Problem:
Eine VBA-Prozedur soll im Backend ein Feld zu einer Tabelle
hinzufügen. Das funktioniert in der Entwicklungsumgebung Access2077
problemlos. So bald ich die Anwendung in einer Runtime-Umgebung test,
kommt Fehler 2950.
Sind solche Operationen innerhalb der RUntime grundsàtzlich nicht
möglich?
Der Hinweis auf vertrauenswürdige Speicherorte bringt auch nichts,
weil ich in der Runtime-Umgebung keine vertrauenswürdigen Speicherorte
setzen kann.
Übrigens: Der Fehler tritt unabhàngig davon auf, ob ich das backend im
gleichen Verzeichnis wie das Frontend oder in einem anderen
verzeichnis habe.

Weiß jemand eine Lösung?
Vielen Dank für Tipps und Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael
08/03/2010 - 13:10 | Warnen spam
On 8 Mrz., 13:09, Michael wrote:
Hallo zusammen,
folgendes Problem:
Eine VBA-Prozedur soll im Backend ein Feld zu einer Tabelle
hinzufügen. Das funktioniert in der Entwicklungsumgebung Access2077
problemlos. So bald ich die Anwendung in einer Runtime-Umgebung test,
kommt Fehler 2950.
Sind solche Operationen innerhalb der RUntime grundsàtzlich nicht
möglich?
Der Hinweis auf vertrauenswürdige Speicherorte bringt auch nichts,
weil ich in der Runtime-Umgebung keine vertrauenswürdigen Speicherorte
setzen kann.
Übrigens: Der Fehler tritt unabhàngig davon auf, ob ich das backend im
gleichen Verzeichnis wie das Frontend oder in einem anderen
verzeichnis habe.

Weiß jemand eine Lösung?
Vielen Dank für Tipps und Gruß
Michael



Ergànzung: Es muss natürlich Access 2007 heißen!!

Ähnliche fragen