Fehler 75 unter Vista

14/05/2008 - 11:52 von Thomas Raasch | Report spam
Hallo NG,


In einer Firma liefen 4 XP Clients mit Office2000 (ohne Access). Dort wurde
und wird eine Access-Anwendung eingesetzt und hierfür wurde damals die
Acc2000RT installiert. Die Access-Anwendung wurde mit Acc2000 erstellt.
Vor einiger Zeit wurden die Office2000-Pakete auf das Office2007 geupdatet.
Diese Version enthàlt diesmal Access weshalb die Acc2000RT wieder
deinstalliert wurde.
Alles geht wunderbar...

Nun kam ein neuer PC dazu und dieser làuft mit Vista. Auch hier ist das
Office07 installiert - wie bei den anderen. Leider erhalte ich stets beim
Starten der Access-Anwendung den Fehler 75 "Fehler beim Zugriff auf
Pfad/Datei". Die Anwendung ist in C:\ProgramFiles\Anwendung\ installiert
làsst sich aber auch nicht ausführen wenn ich die MDE in den User-Temp
Ordner kopiere und dort starte.
Starte ich Access ohne MDE funktioniert zumindest Access erstmal. Aber auch
wenn ich im gestarteten Access die MDE öffnen möchte erscheint wieder Fehler
75.

Ich habe nun erstmal am Vista die Acc2000RT installiert und siehe da - diese
kann die MDE problemlos starten.

Alle Office2007er sind mit SP1.


Was kann ich tun?
Grüße
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
14/05/2008 - 13:18 | Warnen spam
Hallo Thomas

"Thomas Raasch" wrote in message
news:e%
In einer Firma liefen 4 XP Clients mit Office2000 (ohne Access). Dort
wurde und wird eine Access-Anwendung eingesetzt und hierfür wurde damals
die Acc2000RT installiert. Die Access-Anwendung wurde mit Acc2000
erstellt.
Vor einiger Zeit wurden die Office2000-Pakete auf das Office2007
geupdatet. Diese Version enthàlt diesmal Access weshalb die Acc2000RT
wieder deinstalliert wurde.
Alles geht wunderbar...

Nun kam ein neuer PC dazu und dieser làuft mit Vista. Auch hier ist das
Office07 installiert - wie bei den anderen. Leider erhalte ich stets beim
Starten der Access-Anwendung den Fehler 75 "Fehler beim Zugriff auf
Pfad/Datei". Die Anwendung ist in C:\ProgramFiles\Anwendung\ installiert
làsst sich aber auch nicht ausführen wenn ich die MDE in den User-Temp
Ordner kopiere und dort starte.
Starte ich Access ohne MDE funktioniert zumindest Access erstmal. Aber
auch wenn ich im gestarteten Access die MDE öffnen möchte erscheint wieder
Fehler 75.

Ich habe nun erstmal am Vista die Acc2000RT installiert und siehe da -
diese kann die MDE problemlos starten.

Alle Office2007er sind mit SP1.




Vista hat eine neue Art von "Ordnern" eingeführt, welche gar keine Ordner
sind, sondern nur eine Art von Verknüpfungen. Es ist durchaus möglich, dass
alte Anwendungen damit Probleme haben.

Versuche mal statt einer der System Ordner, die Du verwendest (Program Files
und Temp sind solche "virtualisierte" Ordner"), einen "gewöhnlichen" Ordner
zu verwenden, z.B. C:\Apps. Installiere die Anwendung dort hinein und
versuche es erneut. Evt. hilft es auch, keine langen Ordnernamen zu
verwenden, also nicht von die 8.3 Konvention bei Ordnern und Dateinamen
abzuweichen.

Gruss
Henry


Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen