#Fehler in Abfrage abfangen

18/03/2008 - 08:06 von Stefan Voit | Report spam
Hallo,

ich habe in einer Abfrage folgenden Ausdruck 'int(left(partition1, instr(partition1,"GB")-1))' mit dem ich die Anzahl der Gigabyte vor der Bezeichnung 'GB' selektieren will. Nun wenn er 'GB' im Datensatz nicht findet oder das LEFT vor dem 'GB' keine Zahl ist,
bekomme ich #Fehler zurück. Wie kann ich den Wert #Fehler abfragen und z.B. mit 0 ersetzen?

iif 'Ausdruck' = #Fehler (oder is error) geht leider nicht...

Vielen Dank im Voraus!


Mit freundlichen Grüßen

Stefan Voit
 

Lesen sie die antworten

#1 Lupus Goebel
18/03/2008 - 08:23 | Warnen spam
Tach,

Am 18.03.2008 08:06 schrieb Stefan Voit:
Hallo,

ich habe in einer Abfrage folgenden Ausdruck 'int(left(partition1,
instr(partition1,"GB")-1))' mit dem ich die Anzahl der Gigabyte vor
der Bezeichnung 'GB' selektieren will. Nun wenn er 'GB' im Datensatz
nicht findet oder das LEFT vor dem 'GB' keine Zahl ist, bekomme ich
#Fehler zurück. Wie kann ich den Wert #Fehler abfragen und z.B. mit 0
ersetzen?

iif 'Ausdruck' = #Fehler (oder is error) geht leider nicht...



Meinst das?

if( IsNumeric(int(left(partition1, instr(partition1,"GB")-1))) ;
int(left(partition1, instr(partition1,"GB")-1)); 0)


MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- und Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Meine private FAQ http://www.lupusdw.de/faq

Ähnliche fragen