Fehler bei Berechnung einer formel

24/05/2008 - 12:41 von PeterS | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem, das hin und wieder auftritt, was ich aber aktuell
lösen muss:

Ich habe ein VBA Programm, dass Zellen mit einer Formel füllt wie z.B.

activecell.formula="=WENN(K10,J2,NV())"

In dieser Zelle erscheint "#NAME?" beim Verfolgen der Berechnung erkennt
Excel offensichtlich nicht die Funktion NV() und liefert den Fehler

Geht man jetz in die Zelle und klickt in der Bearbeitungzeile auf die
Argumente, so dass sie markiert werden und anschließend auf "Enter", so
verschwindet der Fehler und die Zelle wird einwandfrei berechnet.

mir ist dies schon mal mit den Funktionen Arbeitstage und Nettoarbeitstag
passiert. Es sieht mir sehr nach einer bestimmten Einstellung aus.

Irgendeine Idee?

Thank you very much

PeterS
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schleif
24/05/2008 - 12:51 | Warnen spam
PeterS schrieb am 24.05.2008 12:41 Uhr:

activecell.formula="=WENN(K10,J2,NV())"



In VBA musst Du die englischen Formel-Namen verwenden. Hier also

ActiveCell.Formula = "=IF(K10,J2,NA())"

Peter

Ähnliche fragen