Fehler bei EMails nach China

07/02/2009 - 05:37 von lmazz | Report spam
Hallo Zusammen
Wir setzen einen Exchange Server 2007 ein. Dieser làuft problemlos. Wenn wir
jetzt auf eine empfangene Email aus China antworten, dann erhalten wir
folgende Fehlermeldung:

XFORWARD #520 ip and spf record not match ##

Ursprüngliche Nachrichtenkopfzeilen:

Received: from hpml370exch.firma.net ([10.0.0.3]) by hpml370exch.firma.net
([10.0.0.3]) with mapi; Fri, 6 Feb 2009 09:46:19 +0100
From: Vname name <v.name@firma.com>
To: Sarita Zang <sarita.zang@kfirma.cn>
Date: Fri, 6 Feb 2009 09:46:18 +0100
Subject: AW: Sarita's email address
Thread-Topic: Sarita's email address
Thread-Index: AcmINmmTr9d5FX6VQcOzfo1G4sUilwAAN0xg
Message-ID: <518A02D37CFE4442BEE6821123361E152E3BC27FD6@hpml370exch.catag.net>
References: <00c801c98836$69f78350$8200a8c0@D9Y>
In-Reply-To: <00c801c98836$69f78350$8200a8c0@D9Y>
Accept-Language: de-DE, de-CH
X-MS-Has-Attach:
X-MS-TNEF-Correlator:
acceptlanguage: de-DE, de-CH

boundary="_000_518A02D37CFE4442BEE6821123361E152E3BC27FD6hpml370exchca_"
MIME-Version: 1.0

Wo muss ich den Fehler suchen?
Vielen Dank für einen Tipp.

Viele Grüsse
Luigi Mazzucchelli
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
08/02/2009 - 23:23 | Warnen spam
"lmazz" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Zusammen
Wir setzen einen Exchange Server 2007 ein. Dieser làuft problemlos. Wenn
wir
jetzt auf eine empfangene Email aus China antworten, dann erhalten wir
folgende Fehlermeldung:

XFORWARD #520 ip and spf record not match ##



Scheinbar habt ihr DNS ein paar SPF-records liegen und die Chinesen prüfen
das ab,

da du aber die Domainnamen verschleiert hast, können wir das nicht prüfen,
sondern nur vermuten.
Frage deinen DNS-Admin


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen