Fehler bei Indexerstellung...

21/05/2008 - 16:30 von mike_ao | Report spam
Diese unerklàrliche Felermeldung
Fehler beim Erstellen des Schlüssels für Index
"C:\Temp\00000ffd000h.cdx" tag "BEL"

bekomme ich auf einen eben neu installierten computer.
Das proggie làuft bei anderen PC's seit mehr als zwei Jahren absolut
identisch, jedoch ohne der o.a. Fehlermeldung.

alle maschinen W2kSP4 alle pàtsches und (fast) identischer Hardware.

irgendeine idee?
mfg Mike

-
Prog = "Y:\ResData"
Data = "Y:\ResData\DATA"
Temp = "C:\Temp"

Exe sowie Runtime und was sonst noch alles dazugehört liegen alle im
Prog-Pfad und der wird von einem anderen computer übers Netz gemapt,
und von dort auch gestartet.

Config.fpw
|screen=off
|toolbars=off
|TOOLTIP = 1
|sysformats = on
|resource = off
|
|[USERDATA]
|MABMIN = 1
|MABMAX = 4
|LIEMIN = 1001
|LIEMAX = 1099
|ADRMIN = 2000
|ADRMAX = 2999

der Cursor wird anfangs erstellt (select * from etc) und im updatefall
per
ZAP
APPEND FROM (.SRCFILE) FOR EMPTY(ORDMENG) .and. !EMPTY(ORDADDR)
"gerefresht" !?! (upps neudeutsch)

|INDEX TAG BEL ;
|ON IIF(ORDADDR < 0,"1","0")+TTOC(TIMSTMP)+STR(ORDADDR) ;
|FOR BITTEST(ORDFLAG, FG_BELBUCH) ;
|.and. !EMPTY(ORDADDR)

Das mit IIF(ORDADDR < 0..) kommt daher, dass positive ORDADDR Nutzdaten
sind, und negative ORDADDR die Übdersichten der Nutzdaten (Summen)
darstellen, und in der Ansicht am ende der Tabelle (Grid) sichtbar sein
sollen
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
21/05/2008 - 16:42 | Warnen spam
APPEND FROM (.SRCFILE) FOR EMPTY(ORDMENG) .and. !EMPTY(ORDADDR)


?!EMPTY(.NULL.)

Wegen neuer Rechner: Ich tippe drauf irgendwas fehlt und/oder
Du hast Probleme wegen NULL.

IIF(ORDADDR < 0,"1","0")


besser z.B. IIF(NVL(ORDADDR,0)<0,"1","0")

Mach nen Breakpoint und schau in die Daten, die indizert
werden sollen.

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen