"Fehler" bei SQL Protokollierung - IP Adressen fehlerhaft

05/08/2008 - 09:37 von Jens Janke | Report spam
Hallo

bei unserem ISA 2006 SP1 werden alle Zugriffe aufs Netz mit einem externen
SQL Server protokolliert. Das funktioniert auch sehr gut.

Einziges Problem ist, das die IP Adressen etwas merkwürdig aussehen.
Statt 172.xxx.xxx.xxx steht in der Datenbank 2886996330. Bei
unterschiedlichen IP Adressen stehen auch unterschiedliche Zahlen in der
Datenbank - ist vielleicht nur ein Formatierungsproblem.

Die Datenbankfelder wurden mit dem ISA Skript erzeugt, sollte also Standard
sein.
Mein Chef hàtte natürlich gern, das dort normale IP Adressen angezeigt werden.

Was also kann ich tun, um dies zu ermöglichen?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Viele Grüße

JJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gröbner [MVP]
05/08/2008 - 10:20 | Warnen spam
Hallo Jens,

du musst die Zahl per Funktion umwandeln.

Siehe hierzu:

http://seclists.org/bugtraq/2008/Jan/0240.html

Gruß

Christian

Christian Gröbner
MVP Forefront
Hilfe & Infos rund um den ISA Server: http://www.msisafaq.de !!!!

Das Handbuch zum ISA 2006 - http://www.msisafaq.de/buch/

"Jens Janke" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo

bei unserem ISA 2006 SP1 werden alle Zugriffe aufs Netz mit einem externen
SQL Server protokolliert. Das funktioniert auch sehr gut.

Einziges Problem ist, das die IP Adressen etwas merkwürdig aussehen.
Statt 172.xxx.xxx.xxx steht in der Datenbank 2886996330. Bei
unterschiedlichen IP Adressen stehen auch unterschiedliche Zahlen in der
Datenbank - ist vielleicht nur ein Formatierungsproblem.

Die Datenbankfelder wurden mit dem ISA Skript erzeugt, sollte also
Standard
sein.
Mein Chef hàtte natürlich gern, das dort normale IP Adressen angezeigt
werden.

Was also kann ich tun, um dies zu ermöglichen?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Viele Grüße

JJ

Ähnliche fragen