Fehler bei Stellvertreter

16/01/2008 - 17:16 von Martin Freiberger | Report spam
Hallo,

wir verwenden hier einen SBS 2003 R2 mit Win XP SP2 Clients und Outlook
2003.
Bei einem User (vielleicht auch bei mehreren?) tritt folgender Fehler
auf sobald er versucht in Outlook einen Stellvertreter einzutragen.



Die Einstellungen auf der Registerkarte "Stellvertreter" wurden nicht
korrekt gespeichert. sen-on-behalf-of-list konnte(n) nicht aktiviert
werden. Sie besitzen nicht die erforderlichen Berechtigungen um diesen
Vorgang mit diesem Objekt auszuführen.
-


Dabei wurde eigentlich dem Stellvertreter auch nur die Berechtigung
"Lesen" für den Posteingang gewàhrt.

Ich habe bei MS dann folgenden Artikel zu dem Problem gefunden.
http://support.microsoft.com/kb/913807/de

da steht drin:
- Klicken Sie im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf
den Namen des Benutzers, bei dem das Problem mit den Stellvertretungen
auftritt, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
- Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, suchen Sie nach dem
Konto SELF, und klicken Sie anschließend auf Persönliche Informationen
schreiben.
- Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkàstchen für
Schreibberechtigungen aktiviert ist, und klicken Sie anschließend auf OK.
-


nur, ich habe keine Berechtigung "Persönliche Informationen schreiben"
in der Sicherheits-Registerkarte gefunden.
Besser gesagt gibt es eine Regiterkarte "Sicherheit" unter den
Eigenschaften eines Benutzers überhaupt nicht, die
Sicherheitseinstellungen finde ich in der Registerkarte
"Exchange-Allgemein" unter "Postfachberechtigungen"


wie soll ich nun vorgehen?


Vielen Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems [MVP]
16/01/2008 - 17:22 | Warnen spam
Hallo Martin,

da steht drin:
- Klicken Sie im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf
den Namen des Benutzers, bei dem das Problem mit den Stellvertretungen
auftritt, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
- Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, suchen Sie nach dem
Konto SELF, und klicken Sie anschließend auf Persönliche Informationen
schreiben.
- Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkàstchen für
Schreibberechtigungen aktiviert ist, und klicken Sie anschließend auf
OK.
-


nur, ich habe keine Berechtigung "Persönliche Informationen schreiben"
in der Sicherheits-Registerkarte gefunden.
Besser gesagt gibt es eine Regiterkarte "Sicherheit" unter den
Eigenschaften eines Benutzers überhaupt nicht, die
Sicherheitseinstellungen finde ich in der Registerkarte
"Exchange-Allgemein" unter "Postfachberechtigungen"



Du mußt im ADBuC die Erweiterte Ansicht einschalten. Dann siehst du auch
die Registerkarte. Dazu auf in der MMC auf Ansicht - Erweiterte Ansicht
klicken.


Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen