Fehler bei Syncronisation

12/12/2007 - 08:34 von Marc Muehlfeld | Report spam
Hallo,

mein WSUS 3.0 hat vor ein paar Tagen angefangen beim Syncronisieren einen
Fehler zu werfen. Nicht daß er mich per Mail darauf aufmerksam gemacht hàtte,
aber das ist eine andere Geschichte. :-)


Jedenfalls zeigt mir jede automatische und manuelle Syncronisation:


Beim Versuch, Updates in den Datenspeicher zu importieren, ist
mindestens ein Fehler aufgetreten, und die Syncronisation ist
fehlgeschlagen. Bei der nàchsten Syncronisation wird versucht, die bei
diesem Versuch nicht importierten Updates zu importieren.




Der Syncronisationsbericht sagt zusàtzlich:


Eine Abhàngigkeit des Updates wurde auf dem Server nicht gefunden und wurde
vom Upstreamserver nicht angegeben.

Update-ID: 598b6cc8-b1d1-449c-b9c3-15b89db76cd2
Revision 102




Ich habe jetzt auch bereits viermal den "Assistent für die
WSUS-Serverbereinigung" (mit allen Optionen aktiviert) laufen lassen. Die
ersten dreimal davon hat er "nicht verwendete gelöschte Updaterevisionen"
gemeldet und gesàubert. Der Fehler ist jedoch nicht verschwunden.


Hat jemand eine Idee für mich?


Gruß
Marc Muehlfeld
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
12/12/2007 - 09:12 | Warnen spam
Marc Muehlfeld schrieb:

mein WSUS 3.0 hat vor ein paar Tagen angefangen beim Syncronisieren einen
Fehler zu werfen. Nicht daß er mich per Mail darauf aufmerksam gemacht hàtte,
aber das ist eine andere Geschichte. :-)



Fehlermeldungen können nicht per Mail versendet werden. Nur neue Updates
und Statusberichte werden verschickt.

> Beim Versuch, Updates in den Datenspeicher zu importieren, ist
> mindestens ein Fehler aufgetreten, und die Syncronisation ist
> fehlgeschlagen. Bei der nàchsten Syncronisation wird versucht, die bei
> diesem Versuch nicht importierten Updates zu importieren.



Wie groß ist die SUSDB?

Der Syncronisationsbericht sagt zusàtzlich:

> Eine Abhàngigkeit des Updates wurde auf dem Server nicht gefunden und wurde
> vom Upstreamserver nicht angegeben.
>
> Update-ID: 598b6cc8-b1d1-449c-b9c3-15b89db76cd2
> Revision 102



Laß mal ein /reset auf der Comandline laufen:
http://technet2.microsoft.com/windo...x?mfr=true

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen