Fehler beim Ändern des Laufwerksbuchstabens

13/05/2009 - 15:07 von Alfred Langer | Report spam
Ich habe einen Windows 2003 SBS, der auf einer Raid1 Platte installiert ist.
Da das Raid stàndig Ärger macht, wollt ich die Daten- und die Programmpartition
auf ein anderes Laufwerk umziehen.

Mit dem Programmverzeichnis ist mir das auch schon gelungen.

Mit der Datenpartition gibt es jedoch ein Problem.

Beim Ändern des Laufwerkbuchstabens in der Datentràgerverwaltung kommt die
Meldung, dass das Volumen im Zugriff ist. Wie komme ich nun an die Information
was da blockiert. Die Auslagerungdatei, die vorher auf dem Laufwerk lag, hatte
ich bereits auf das neue Laufwerk ausgelagert.

Gruß
Alfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Alfred Langer
13/05/2009 - 17:18 | Warnen spam
On Wed, 13 May 2009 15:07:36 +0200
Alfred Langer wrote:

Ich denke es ist dieser kastrierte SQL-Server den meine Standardsoftware(DATEV) da einsetzt.


Gruß
Alfred

Ähnliche fragen