Fehler beim automatischen Starten eines Scripts

12/01/2013 - 12:32 von Ch. Hanisch | Report spam
Hallo,

ich betreibe DEBIAN 6 in einer VirtualBox.
Jedesmal, wenn ich die Guest Additions neu installieren will klicke ich
auf auf das Desktop-Icon

VBOXADDITIONS_... -> VBoxLinuxAdditions.run markieren ->
Autostart-Nachfrage öffnen -> Ausführen ->

Code: Alles auswàhlen
"Fehler beim automatischen Starten
Das automatisch zu startende Programm konnte nicht gefunden werden"


Es handelt sich wohl um das Programm /bin/sh, aber das gibt es doch.
Unter anderen Distributionen klappt das einwandfrei.
Wenn ich z.B. unter Krusader (root) auf VBoxLinuxAdditions.run doppelt
klicke wird das Programm gedit aufgerufen. Sollte da nicht sh aufgerufen
werden?

Wo steckt der Fehler?

Gruß
Ch. Hanisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
12/01/2013 - 17:23 | Warnen spam
Ch. Hanisch schrieb:
ich betreibe DEBIAN 6 in einer VirtualBox.



[...]
Das automatisch zu startende Programm konnte nicht gefunden werden"


[...]
Es handelt sich wohl um das Programm /bin/sh, aber das gibt es doch.
Unter anderen Distributionen klappt das einwandfrei.
Wenn ich z.B. unter Krusader (root) auf VBoxLinuxAdditions.run doppelt
klicke wird das Programm gedit aufgerufen. Sollte da nicht sh aufgerufen
werden?



Debian mountet CDs default vermutlich mit der Option noexec.

Dann können Programme von der CD nicht direkt ausgeführt werden.

Abhilfe wàre dann

sudo sh /media/cdrom0/autorun.sh

Gruß
Ulf

Ähnliche fragen