Fehler beim Laden einer DLL

05/01/2010 - 10:04 von Thomas Wiener | Report spam
Hallo zusammen



Mein Rechner hat mich heute morgen mit einen verspàteten
Weihnachtsgeschenk überrascht: Fehler beim Laden einer DLL
Und mehr Angaben macht er auch nicht dazu.
Hier tritt der Fehler auf:

Dim td As TableDef
For Each td In CurrentDb().TableDefs
If td.name = name Then CurrentDb.TableDefs.Delete (name)
Next
Set td = Nothing

Aber sobald ich diese Stelle auskommentiere kommt der Fehler
drei Zeilen spàter. Hier wird dann die Tabelle neu
erstellt. Neustart und Komprimieren schaffen keine Abhilfe.
Die Verweise sind alle drin.
A2003 SP3 auf Win XP SP3
Hat da irgendjemand eine Idee?




Mit freundlichen Grüßen
Thomas Wiener
Nürnberg
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Ackermann
05/01/2010 - 10:39 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Thomas Wiener meinte:


Mein Rechner hat mich heute morgen mit einen verspàteten
Weihnachtsgeschenk überrascht: Fehler beim Laden einer DLL
Und mehr Angaben macht er auch nicht dazu.



Registriere mal DAO neu:
Start - Ausführen -
regsvr32.exe "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\DAO\dao360.dll"

Dim td As TableDef
For Each td In CurrentDb().TableDefs
If td.name = name Then CurrentDb.TableDefs.Delete (name)
Next
Set td = Nothing



Instanziere richtig.
Verwende 'name' nicht als Variablenname

Dim db As DAO.Database
Dim td As DAO.TableDef
Dim strName As String

strName = "DeineTabelle"

Set db = CurrentDb()

For Each td In db.TableDefs
If td.name = strName Then db.TableDefs.Delete strName
Next td

Gruß Acki


Mitglied im DBDEV http://www.dbdev.org
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen