Fehler beim Speichern des Auszugs in Datei

13/01/2010 - 23:44 von Matthias | Report spam
Hallo liebe Money- Fans und "Helfer"
die o.a. Fehlermeldung geistert seit heute über meinen Rechnerbildschirm...
Ich bin mir keiner Schuld bewusst ;-)
Aber wer weiß?!?!?
Der Abruf der Daten bei den Banken funktioniert offensichtlich, man kann
die Buchungen im offenen HBCI- Fenster sehen,aber egal ob der Abruf aus
Money oder per "Hand" aus dem Modul direkt erfolgt, die Daten können
nicht gespeichert werden.
Betrifft bei mir DKB (120 300 00) und Ing- Diba (500 105 17)
Hat jemand den Fehler schon mal gehabt?
Script:
Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.20 Stand 13.01.2010 23:34:28
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
Windir: I:\WINDOWS
Appdata: I:\Dokumente und Einstellungen\Matthias\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: AppPath nicht gefunden
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: I:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: FIB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: 6.0.8267.0
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.4131.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.181
DDBAC Version: 4.3.33.0
DDBAC Dir: I:\Dokumente und
Einstellungen\Matthias\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Standard (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
Registry Wert für SmrtInetURL ist nicht vorhanden! (FALSCH)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Auf das XP Security Center kann nicht zugegriffen werden.
Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
Kein Antivirus erkannt.
Keine Firewall erkannt.
Keine AntiSpyware erkannt.
Kontakt 0: Deutsche Kreditbank Berlin (Deutsche Kreditbank Berlin) BLZ
12030000 HBCI 220 CommAddr
https://hbci-pintan-by.s-hbci.de/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN
ITanSupported ITANVerf. 900 S-Fkt 900
Kontakt 1: ING-DiBa (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 220 CommAddr
https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported
ITANVerf. 900 S-Fkt 900
Kontakt 2: ING-DiBa ANNETT (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 220 CommAddr
https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported
ITANVerf. 900 S-Fkt 900
Kontakt 3: ING-DiBa JONAS (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 220 CommAddr
https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported
ITANVerf. 900 S-Fkt 900
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias
14/01/2010 - 00:21 | Warnen spam
Hurra,ich bitte um Nachsicht...
Mein DSL Router liefert folgendes:
01/14/2010 00:18:01 DDNS> An unexpected server error.
01/14/2010 00:16:51 DDNS> An unexpected server error.
01/14/2010 00:16:20 If(PPPoE1) PPP connection ok !
01/14/2010 00:16:19 If(PPPoE1) get secondary DNS IP:XXX.XX.140.114
01/14/2010 00:16:19 If(PPPoE1) get primary DNS IP:XXX.XX.140.248
scheinbar hat Vodafone hier ein Problem
Wenn es weiterhin nicht funktioniert melde ich mich spàter wieder
die mfc42 habe ich mal umbenannt ;-)
Vielen Dank
Matthias

Am 13.01.2010 23:44, schrieb Matthias:
Hallo liebe Money- Fans und "Helfer"
die o.a. Fehlermeldung geistert seit heute über meinen Rechnerbildschirm...
Ich bin mir keiner Schuld bewusst ;-)
Aber wer weiß?!?!?
Der Abruf der Daten bei den Banken funktioniert offensichtlich, man kann
die Buchungen im offenen HBCI- Fenster sehen,aber egal ob der Abruf aus
Money oder per "Hand" aus dem Modul direkt erfolgt, die Daten können
nicht gespeichert werden.
Betrifft bei mir DKB (120 300 00) und Ing- Diba (500 105 17)
Hat jemand den Fehler schon mal gehabt?
Script:
Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.20 Stand 13.01.2010 23:34:28
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
Windir: I:\WINDOWS
Appdata: I:\Dokumente und Einstellungen\Matthias\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: AppPath nicht gefunden
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: I:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: FIB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: 6.0.8267.0
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.4131.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.181
DDBAC Version: 4.3.33.0
DDBAC Dir: I:\Dokumente und
Einstellungen\Matthias\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Standard (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
Registry Wert für SmrtInetURL ist nicht vorhanden! (FALSCH)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Auf das XP Security Center kann nicht zugegriffen werden.
Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
Kein Antivirus erkannt.
Keine Firewall erkannt.
Keine AntiSpyware erkannt.
Kontakt 0: Deutsche Kreditbank Berlin (Deutsche Kreditbank Berlin) BLZ
12030000 HBCI 220 CommAddr
https://hbci-pintan-by.s-hbci.de/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN
ITanSupported ITANVerf. 900 S-Fkt 900
Kontakt 1: ING-DiBa (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 220 CommAddr
https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported
ITANVerf. 900 S-Fkt 900
Kontakt 2: ING-DiBa ANNETT (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 220 CommAddr
https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported
ITANVerf. 900 S-Fkt 900
Kontakt 3: ING-DiBa JONAS (ING-DiBa) BLZ 50010517 HBCI 220 CommAddr
https://fints.ing-diba.de/fints/ SecProgID TAN PINTAN ITanSupported
ITANVerf. 900 S-Fkt 900

Ähnliche fragen