Fehler beim Wiederherstellen der Verbindung von...

25/02/2008 - 23:46 von Siegfried Hogen | Report spam
Hallo zusammen,

folgendes Problem besteht seit der Migration von Win2000 auf Win2003 DOM;
allerdings unregelmàßig:

Win2003 Domcontroller A (neu install.) in Subnet A mit DHCP, WINS, DNS.

Win2003 Domcontroller B (upgrade auf win2003) in Subnet B mit DHCP, WINS.
Alle Clients in Subnet A und B (überwiegend Win2000) bekommen über DHCP den
DNS aus Subnet A zugewiesen.
Laufwerksmapping über Loginscript.

Das folgende Problem besteht nur in Subnet B:

Der User möchte z.B. ein Word-Dok speichern od. eine Suche in einem
Netzlaufwerk starten.
Folgende Fehlermeldung:
Fehler beim Wiederherstellen der Verbindung von xxxxxx.

Klickt man nun im Explorer auf das Netz-LW und öffnet dieses (also den
Inhalt anzeigen lassen) und wiederholt dann das Speichern od. die Suche,
funktioniert es.

Wie gesagt, unter Win2000 Server und DOM gab es diese Problem nicht.

Hat sich diesbezgl. in Win2003 was geàndert?
Kann es was mit dem TCP/IP-Stack was zu tun haben, der evtl. bei der
Migration von Dom-Controller B "vermurkst" wurde?
http://support.microsoft.com/kb/299357/de

Sollte ich vielleicht mal den Befehl "netsh int ip reset c:esetlog.txt"
auf dem DOM-Controller B ausführen?

Vielen Dank schon mal im voraus für Eure Hilfe.

Gruß Siggi
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Oelkers
11/03/2008 - 16:51 | Warnen spam
"Siegfried Hogen" wrote:

Alle Clients in Subnet A und B (überwiegend Win2000) bekommen über DHCP den
DNS aus Subnet A zugewiesen.
Laufwerksmapping über Loginscript.



Hallo Siegfried,

nslookup funktioniert auf den Clients einwandfrei?
Bekommen die Clients in Subnet B denn das korrekte Gateway für Subnet A
geliefert? Ist der DC in Subnet B Multihomed und verweist evtl. auf ein nicht
zur Domain gehörendes Netz?

Gruß Olli

Ähnliche fragen