#Fehler in berechnetem Feld

20/11/2009 - 10:07 von Peter Wilker | Report spam
Hallo

Ich habe 3 Textfelder.

Feld1 ( txt_Gezahlt) ist ungebunden und hat den Steuerelementeinnhalt '=Format([lst_auswahl].[Column](5);"0,00 € ")'

Feld 2 (txt_Erstattet) ist an eine Tabelle gebunden und es können Eingaben gemacht werden.

Feld 3 ist ungebunden und berechnet die Different der Felder 1 und 2. (Steuerelementeinnhalt '=[txt_Gezahlt]-[txt_Erstattet]')

Wenn in Feld 1 keine Werte stehen, wird in Feld 3 '#Fehler' angezeigt.
Das ist ja auch OK. Aber wie bekomme ich diese Anz. #Fehler weg? (Sieht ja nicht schön aus)


Besten Dank

Hans-Peter Wilker
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
20/11/2009 - 10:27 | Warnen spam
Peter Wilker wrote:
Ich habe 3 Textfelder.

Feld1 ( txt_Gezahlt) ist ungebunden und hat den
Steuerelementeinnhalt '=Format([lst_auswahl].[Column](5);"0,00 €
")'
Feld 2 (txt_Erstattet) ist an eine Tabelle gebunden und es können
Eingaben gemacht werden.
Feld 3 ist ungebunden und berechnet die Different der Felder 1 und
2. (Steuerelementeinnhalt '=[txt_Gezahlt]-[txt_Erstattet]')
Wenn in Feld 1 keine Werte stehen, wird in Feld 3 '#Fehler'
angezeigt. Das ist ja auch OK. Aber wie bekomme ich diese Anz. #Fehler
weg?
(Sieht ja nicht schön aus)



z.B.

=Wenn([txt_Gezahlt]>"";[txt_Gezahlt]-[txt_Erstattet])

Servus
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen