Fehler einer eingebundenen DLL abfangen, als Sandbox handeln

09/06/2009 - 20:32 von Alberto Luca | Report spam
Hallo NewsGroup,

in einer vb.net (vs2003)-Applikation habe ich eine DLL eingebunden.
Leider ist diese noch nicht sonderlich stabil.
Da ich jedoch keinen Einfluss auf diese DLL habe (externe Firma), möchte ich
zumindest die Auswirkungen auf meine Applikation begrenzen.

Habe ich eine Möglichkeit, die Exceptions (zumindest die "unhandeld")
abzufangen und die DLL in einer quasi "Sandbox" laufen zu lassen, so dass
zumindest meine Anwendung nicht abstürzt?

Besten Dank vorab!
Ciao, Alberto
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
10/06/2009 - 22:47 | Warnen spam
"Alberto Luca" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NewsGroup,

in einer vb.net (vs2003)-Applikation habe ich eine DLL eingebunden.
Leider ist diese noch nicht sonderlich stabil.
Da ich jedoch keinen Einfluss auf diese DLL habe (externe Firma), möchte
ich zumindest die Auswirkungen auf meine Applikation begrenzen.

Habe ich eine Möglichkeit, die Exceptions (zumindest die "unhandeld")
abzufangen und die DLL in einer quasi "Sandbox" laufen zu lassen, so dass
zumindest meine Anwendung nicht abstürzt?



Hi Alberto,
die dll als ganzes wirst du nicht in einer "SandBox" laufen lassen können.
Du kannst aber einen Proxy schreiben, der alle Methoden, Eigenschaften und
Ereignisse der dll kapselt und dabei die Ausnahmen abfàngt.

Viele Grüsse
Peter

Ähnliche fragen