Fehler im Netzwerkkabel finden

14/12/2015 - 14:49 von usenet.NOSPAM | Report spam
Hi Leute,

ich habe hier in der Wohnung hinter den Teppichleisten Netzwerkkabel
verlegt.
Ein Strang làuft Switch im Arbeitszimmer ins Wohnzimmer, der andere
parallel dazu ins Zimmer meines Sohnes (etwa die halbe Strecke).

Nun ist wohl eine Ader des Kabels zu meinem Sohn defekt.
Da es "Ader 7" ist und bisher dort nur ein 100MBit Switch angeschlossen
war, fiel das nicht auf.
Nun wollte ich einen Gigabitswitch anschließen, bekam aber ebenfalls nur
eine 100MBit Verbindung aufgebaut.

Ein Adern-Tester zeigte nun, das Ader 7 wohl unterbrochen ist.
Ich habe sowohl die Dose bei meinem Sohn, als auch hier am Switch neu
aufgelegt - ohne dass der Tester etwas anderes anzeigen würde.
Auch die Patchkabel habe ich durchgemessen - hier sind alle 8 Adern
verbunden.

Daraus folgt (für mich), dass das verlegte Kabel irgendwo eine
Unterbrechung haben muss.

Gibt es einen - einfachen - Weg, mit Hausmitteln festzustellen, WO der
Defekt ist?

Ich habe an 2 Stellen Zugang zum Kabel, könnte es dort also trennen und
feststellen, ob der Fehler auf der einen oder der anderen Seite liegt.

Làsst sich das auch irgendwie per Software (über Signallaufzeiten o.à.)
fesstellen?

Ciao

dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich G. Kliegis
17/12/2015 - 21:07 | Warnen spam
(Dirk Wagner) wrote:

Ich habe an 2 Stellen Zugang zum Kabel, könnte es dort also trennen und
feststellen, ob der Fehler auf der einen oder der anderen Seite liegt.



Damit würdest Du, wenn das nicht ohnehin gegeben ist, den
Gigabit-Betrieb endgültig erden. Die HF- Eigenschaften und die
Laufzeiten durch die parallelen (elektrisch gleichlangen) Adern sind
so bemessen, daß es gerade eben die Spezifikationen erfüllt. Trennen
und dann natürlich irgendwann wieder zusammenpfriemeln unterbricht
diese Struktur, abstrakt gesagt, irreparabel.
Vermutlich ist das Kabel irgendwo im kleinen Winkel um irgendeine Ecke
verlegt worden - das mögen die auf mehrere Arten und Weisen gar nicht.
Da ist dann wohl ein neues Kabel fàllig.

Gruß,
U.

Ähnliche fragen