Forums Neueste Beiträge
 

Fehler in instr ?

13/02/2009 - 20:07 von Lothar Ehling | Report spam
WIN XP SP3, VB6

im Direktfenster liefert:
a=instr(627451985964271859684217,3) 'hier sind 24 Stellen'
debug.Print a
20

ebenso:
a=instr(1,627451985964271859684217,3) 'hier sind 24 Stellen'
debug.Print a
20

a=instr(1,627451985964271859684217,3,1) 'hier sind 24 Stellen'
debug.Print a
20

Ist das nur bei mir so ?
Ich möchte wissen, ob in einem 24-stelligen String der nur aus Zahlen
besteht , eine bestimmte Zahl, hier z.B. 3 vorkommt

a=instr(62745198596427185968427,3) 'hier sind 24 Stellen'
debug.Print a
0

liefert das richtige Ergebnis.

Wer weiß was?
 

Lesen sie die antworten

#1 W. Wolf
13/02/2009 - 20:26 | Warnen spam
Hallo Lothar,
"Lothar Ehling" schrieb
[...]
a=instr(62745198596427185968427,3) 'hier sind 24 Stellen'
debug.Print a
0

liefert das richtige Ergebnis.

Wer weiß was?



Instr arbeitet mit Strings, Du fütterst die Funktion mit Zahlen
welche zwar auch nach Strings gecastet werden. Dennoch
würde ich das Casten nicht VB überlassen, sondern die
Tests lieber mit echten Strings durchführen.

Gruß
W. Wolf

Ähnliche fragen