Fehler in Makro

29/10/2007 - 07:28 von Jürgen Großmann | Report spam
Hallo Leute
Wenn ich ein Makro aufzeichnen in dem ich einen Gültigkeit erstelle klappt
das wunderbar.
Rufe ich spàter dann das Makro auf bekomme ich eine Fehlermeldung
Der Lautet
Erwartet Listenzeichen
Markiert wird das Semikolon nach "Format"
Was mache bzw. ist falsch.
Das Ergebnis sollte sein das eine Gültigkeitsregel erstellt wird mit
folgenden angaben
Benutzerdefiniert
Formel=LINKS(ZELLE("Format";D4:D36);1)<>"D"
Gruß Jürgen

Das Makro sieht folgendermaßen aus

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
' Makro am 28.10.2007 von Jürgen aufgezeichnet
'

'
With Selection.Validation
.Delete
.Add Type:=xlValidateCustom, AlertStyle:=xlValidAlertStop,
Operator:=xlBetween, Formula1:=LINKS(ZELLE("Format";D4:D36);1)<>"D"
.IgnoreBlank = True
.InCellDropdown = True
.InputTitle = ""
.ErrorTitle = "Falsche Eingabe"
.InputMessage = ""
.ErrorMessage = "Die Ausgaben müssen mit Komma eingegeben werden"
.ShowInput = True
.ShowError = True
End With
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
29/10/2007 - 10:51 | Warnen spam
On 29 Okt., 07:28, "Jürgen Großmann"
wrote:
Hallo Leute
Wenn ich ein Makro aufzeichnen in dem ich einen Gültigkeit erstelle klappt
das wunderbar.
Rufe ich spàter dann das Makro auf bekomme ich eine Fehlermeldung
Der Lautet
Erwartet Listenzeichen
Markiert wird das Semikolon nach "Format"
Was mache bzw. ist falsch.
Das Ergebnis sollte sein das eine Gültigkeitsregel erstellt wird mit
folgenden angaben
Benutzerdefiniert
Formel=LINKS(ZELLE("Format";D4:D36);1)<>"D"
Gruß Jürgen

Das Makro sieht folgendermaßen aus

Sub Makro1()
'
' Makro1 Makro
' Makro am 28.10.2007 von Jürgen aufgezeichnet
'

'
With Selection.Validation
.Delete
.Add Type:=xlValidateCustom, AlertStyle:=xlValidAlertStop,
Operator:=xlBetween, Formula1:=LINKS(ZELLE("Format";D4:D36);1)<>"D"
.IgnoreBlank = True
.InCellDropdown = True
.InputTitle = ""
.ErrorTitle = "Falsche Eingabe"
.InputMessage = ""
.ErrorMessage = "Die Ausgaben müssen mit Komma eingegeben werden"
.ShowInput = True
.ShowError = True
End With
End Sub



hallo Jürgen,
da fehlen dir ein paar Anführungszeichen:
Formula1:="=LINKS(ZELLE(""Format"";D4:D36);1) <> ""D"""

Gruß
stefan

Ähnliche fragen