Forums Neueste Beiträge
 

Fehler: Microsoft Excel kann diesen Vorgang mit den verfügbaren ..

13/05/2009 - 12:45 von Frank Wedekind | Report spam
Hallo,

beim öffnen einiger Excel-Dateien kommt folgende Fehlermeldung:
"Microsoft Excel kann diesen Vorgang mit den verfügbaren Ressourcen nicht
ausführen. Bitte wàhlen Sie weniger Daten aus oder schliessen Sie andere
Programme."
Nach klick auf OK kommt folgende Meldung:
"Nicht lesbare Inhalte von Excel in ... gefunden. Möchten Sie die Inhalte
dieser Arbeitsmappe wiederherstellen?" Wenn man auf Nein klick schließt sich
Excel. Bei klick auf Ja kommt Fehlermeldung " Kann Datei nicht lesen".

Auf einen anderen PC làsst sich diese Datei problemlos öffnen.
Wir setzen Office 2003 mit SP3 ein.
Neuinstallation hat nichts gebracht.
Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank
Gruß
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
13/05/2009 - 13:23 | Warnen spam
Die Tastatur von Frank Wedekind wurde wie folgt gedrückt:
beim öffnen einiger Excel-Dateien kommt folgende Fehlermeldung:
"Microsoft Excel kann diesen Vorgang mit den verfügbaren Ressourcen
nicht ausführen. Bitte wàhlen Sie weniger Daten aus oder schliessen
Sie andere Programme."



Das kommt wohl bei jedem mal vor, öfter, selten oder fast nie.

Nach klick auf OK kommt folgende Meldung:
"Nicht lesbare Inhalte von Excel in ... gefunden. Möchten Sie die



Das allerdings kenne ich noch nicht.

Inhalte dieser Arbeitsmappe wiederherstellen?" Wenn man auf Nein
klick schließt sich Excel. Bei klick auf Ja kommt Fehlermeldung "
Kann Datei nicht lesen".

Auf einen anderen PC làsst sich diese Datei problemlos öffnen.



Bevor ich die naheliegende Frage, die Du Dir aber selbst schon beantwortet
haben dürftest, wie groß denn die Ressourcen sind (RAM, Festplatte,
Auslagerungsdatei), stelle, vielleicht einfach die Aufforderung und Warnung,
die Datei zu sichern und ggflls zu entschlacken - solange das überhaupt noch
geht.

Beispiel: Du hast viele Blàtter mit vielen Funktionen, die immer da sind,
die Du aber nur brauchst, wenn Du sie betrachtest. Stelle die Funktionen
über VBA dann immer erst wieder her, wenn Du auf das entsprechende Blatt
kommst. Beim Verlassen des Blattes löschst Du sie wieder. Abhàngigkeiten
natürlich beachten!

Eine einmalige Seite zum Thema Ressourcen: http://xlam.ch/xlimits/index.htm
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen