Fehler in Mittelwertberechnung?

12/01/2010 - 21:38 von MatthiasS | Report spam
Hi Community,

ich bin gerade eben auf einen àhnlichen Fehler in Excel gestoßen wie den
damals bekannt gewordenen 65.535 Fehler (ist schon ein bisschen lànger her).
Zumindest glaube ich das es darum geht, aber vielleicht könnt ihr das
bestàtigen.

Ich habe vorher gerade in einer Excel Arbeitsmappe (Excel 2007 - Alle
updates sollten installiert sein, habe vorher nochmals geprüft) in 6 Zellen
untereinander folgende Wert geschrieben 0,02 ; 0,02 ; 0,02 ; -0,02 ; -0,02 ;
-0,02 und in einer Zelle daneben den Mittelwert dieser Daten gebildet, zu
meinem verwundern kam ein negatives Ergebnis heraus und nicht 0 (Das Ergebnis
ist zwar marginal klein aber wenn diese Daten zum Weiterrechnen verwendet
werden kann dadurch ein größerer Fehler entstehen - der Wert ist -1,15648E-18)

Nach einer weiteren Kontrolle ist das Ergebnis von abwechselnden Folgen -
also z.B. 0,02 ; -0,02 ; 0,02 ; -0,02 exakt 0. Der Fehler ist mir bis jetzt
nur bei gleichen Dezimalzahlen aufgefallen wo zuerst eine Reihe positver
(negativer) kamen und dann umgekehrt.

Eventuell kann jemand diesen Fehler bestàtigen. Nachdem dieser Fehler auch
beim Weiterrechnen besteht sollte dieser behoben werden damit nicht bei
Kalkulationen größerer Datensàtze Ungenauigkeiten entstehen können.

Lg
Matthias

PS: Kann natürlich auch sein, dass ich etwas wesentliches vergessen habe
oder es eine Meldung darüber schon gibt (habe allerdings bereits Google und
dieses Forum durchsucht und nichts gefunden). Weißt mich einfach darauf hin
wenn es an mir liegt ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Hentrich
12/01/2010 - 21:58 | Warnen spam
On Tue, 12 Jan 2010 12:38:01 -0800, MatthiasS
wrote:

zu
meinem verwundern kam ein negatives Ergebnis heraus und nicht 0 (Das Ergebnis
ist zwar marginal klein aber wenn diese Daten zum Weiterrechnen verwendet
werden kann dadurch ein größerer Fehler entstehen - der Wert ist -1,15648E-18)



Das ist kein Fehler, sondern die Folge, dass man Dezimalzahlen nicht
exakt digital darstellen kann. Ist also völlig normal und man musss in
der Form damit Leben, dass man z. B. das Ergebnis dann eben nur mit
der nötigen Genauigkeit darstellt.

Solche Fragen kommen hier alle paar Wochen.

Martin

Ähnliche fragen