Fehler in MonitorFromPoint???

05/09/2007 - 12:35 von Thomas Straub | Report spam
Hallo,

ich bestimme über MonitorFromPoint, ob die rechte, untere Ecke eines
Fensters noch innerhalb des Monitors liegt.
Über GetWindowRect kriege ich die Koordinaten, und nRect.Right gibt mir
1024 wieder.
Und wenn das Fenster nun perfekt rechts andockt, sagt er mir, dass
dieser Punkt nicht mehr im Monitor liegt!
Es geht um einen Offset von 1 Pixel. Ist das ein Bug?

Wenn man nun die linke, obere Ecke nehmen würde und das Form bei Left =
0 positionieren würde, dann wàre man ja theoretisch beim ERSTEN Pixel
von links. Muss man deshalb generell EINEN Pixel abziehen, weil die
Bildschirmpixel bei 1 anfangen? Ich hoffe, jemand konnte mich verstehen.

Danke!!

Thomas Straub
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Albers
05/09/2007 - 13:41 | Warnen spam
Thomas Straub schrieb im Beitrag
...
Wenn man nun die linke, obere Ecke nehmen würde und das Form bei Left =
0 positionieren würde, dann wàre man ja theoretisch beim ERSTEN Pixel
von links. Muss man deshalb generell EINEN Pixel abziehen, weil die
Bildschirmpixel bei 1 anfangen? Ich hoffe, jemand konnte mich verstehen.



Nicht so ganz. Aber vielleicht hat es damit zu tun, daß ein maximiertes
Fenster grundsàtzlich über den Desktop hinausragt? Dadurch wird optisch der
Maximierungseffekt erreicht, daß das Fenster so vergrößert wird, daß der
Fensterrahmen außerhalb des sichtbaren Bereiches liegt.
-
THORSTEN ALBERS Universitàt Freiburg
albers@
uni-freiburg.de
-

Ähnliche fragen