Fehler Nr. 109, Datensatz wird von einer anderren Person benutzt

23/12/2007 - 23:01 von Anton Hofer | Report spam
Liebe Spezialisten,

ich habe mit VFP6.0 SP5 folgendes Problem:
Ich schreibe aus einem Formular heraus Daten per Prozedur in eine
Tabelle (Ich verwende Datenpufferung, im Valid-Ereignis làuft die
Aktion). Es kommt natürlich vor, dass wàhrend des Neu Erfassens bereits
neu erfasste Teile nochmal geàndert werden, also schreibe ich diese
Änderung natürlich wieder in die Tabelle.
Dabei erhalte ich dann die Fehlermeldung 109, "Datensatz wird von einer
anderen Person benutzt".
Allerdings tritt das offensichtlich nur bei neuen Datensàtzen im Puffer
auf (also mit Satznumern kleiner 0). Wenn ich bereits erfasste Daten
àndere, tritt diese Fehlermeldung bei der gleichen Aktion nicht auf.
Kann mir jemand sagen, wieso diese Meldung auftritt und wie ich das
evtl. vemeiden könnte. Es ist doch eigentlich ganz normal, auch einen
neu erfassten Datensatz ein weiteres Mal zu àndern. Und andererseits bin
ich selber doch keine "anderer Benutzer".

Herzlichen Dank für Euere Hilfe schon mal im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen aus Weilheim,dem Herzen des Pfaffenwinkels ;-)

Toni
 

Lesen sie die antworten

#1 Anton Hofer
23/12/2007 - 23:16 | Warnen spam
Anton Hofer schrieb:
Liebe Spezialisten,

ich habe mit VFP6.0 SP5 folgendes Problem:
Ich schreibe aus einem Formular heraus Daten per Prozedur in eine
Tabelle (Ich verwende Datenpufferung, im Valid-Ereignis làuft die
Aktion). Es kommt natürlich vor, dass wàhrend des Neu Erfassens bereits
neu erfasste Teile nochmal geàndert werden, also schreibe ich diese
Änderung natürlich wieder in die Tabelle.
Dabei erhalte ich dann die Fehlermeldung 109, "Datensatz wird von einer
anderen Person benutzt".
Allerdings tritt das offensichtlich nur bei neuen Datensàtzen im Puffer
auf (also mit Satznumern kleiner 0). Wenn ich bereits erfasste Daten
àndere, tritt diese Fehlermeldung bei der gleichen Aktion nicht auf.
Kann mir jemand sagen, wieso diese Meldung auftritt und wie ich das
evtl. vemeiden könnte. Es ist doch eigentlich ganz normal, auch einen
neu erfassten Datensatz ein weiteres Mal zu àndern. Und andererseits bin
ich selber doch keine "anderer Benutzer".

Herzlichen Dank für Euere Hilfe schon mal im Voraus!



Hallo,

habe noch was vergessen: auf die Tabelle, die den Fehler verursacht,
existiert eine Relation und der zugehörige Datensatz wird zu diesem
Zeitpunkt ebenfalls bearbeitet (und demnach auch gesperrt? isrlocked()
und isflocked() zeigen aber keine Sperrung an!). Vielleicht hàngt es ja
damit zusammen.

Mit freundlichen Grüßen aus Weilheim, dem Herzen des Pfaffenwinkels ;-)

Toni Hofer

Ähnliche fragen