Fehler in Settings.Designer.vb

27/05/2009 - 14:35 von Petra Müller | Report spam
Hallo NG,

ich habe im Code ein Suchen-Ersetzen ausgeführt, mich dabei etwas geirrt,
weil ich es auf Projektmappenebene statt auf Klassenebene durchgeführt habe
und wollte auf "Rückgàngig" gehen. Nun habe ich in der Fehlerliste 5 Fehler,
für jedes Projekt in der Projektmappe jeweils einen in der
Settings.Designer.vb, mit der Beschreibung:

"Der Verweis auf einen nicht freigegebenen Member erfordert einen
Objektverweis"

Springe ich an die jeweilige Stelle in der Code-Datei (siehe Kommentar):

<Global.System.Diagnostics.DebuggerNonUserCodeAttribute(),
Global.System.ComponentModel.EditorBrowsableAttribute(Global.System.ComponentModel.EditorBrowsableState.Advanced)>
_
Private Shared Sub AutoSaveSettings(ByVal sender As
Global.System.Object, ByVal e As Global.System.EventArgs)
If My.Application.SaveMySettingsOnExit Then
My.Settings.Save() ' *** HIER WIRD DER FEHLER JEWEILS GEMELDET
***
End If
End Sub

Ich kann diesen Fehler gar nicht in Beziehung setzen und weiß nicht wie ich
diese wieder entfernen kann. Ich wollte nur in einer Klasse eine Variable
"sName" in "m_Name" umbenennen und habe das aus Versehen auf die ganze
Projektmappe angewandt. Ich habe danach nicht gespeichert, die IDE sofort
beendet, weil ich hoffte die Fehler wàren dann weg, aber dem ist nicht so.

Was hab ich da angestellt?

Grüße,

Petra
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Gudera
29/05/2009 - 06:31 | Warnen spam
Hallo Petra,

"Petra Müller" schrieb im Newsbeitrag
news:gvjc48$qeu$03$
Hallo NG,

ich habe im Code ein Suchen-Ersetzen ausgeführt, mich dabei etwas geirrt,
weil ich es auf Projektmappenebene statt auf Klassenebene durchgeführt
habe und wollte auf "Rückgàngig" gehen. Nun habe ich in der Fehlerliste 5
Fehler, für jedes Projekt in der Projektmappe jeweils einen in der
Settings.Designer.vb, mit der Beschreibung:



ich nehme ja an, dass Du den Fehler selbst mittlerweile gefunden hast, aber
für alle Fàlle:

sName kommt in der Datei Settings.settings im Bereich <SettingsFile xmlns
... vor als

... UseMySettingsClassName="true">
-

das wird bei Deiner Erstetzung dann zu:

... UseMySettingsClasm_Name="true">

Viele Grüsse

Thorsten

Ähnliche fragen