Forums Neueste Beiträge
 

Fehler und Folgefehler behandeln [SQL2K]

13/11/2007 - 11:04 von Joachim Hofmann | Report spam
Beispiel: Ich spiele per Script eine differentielle Sicherung ein. Falls diese zu alt ist, resultiert das in *zwei* Fehlern:

Server: Nachr.-Nr. 3136, Schweregrad 16, Status 1, Zeile 35
Die Sicherung auf dem Medium 'L:\DB-Austausch\M_B2B_ICCS_CRM_DIFFS.BAK' kann auf die ICCS_CRM_B2B-Datenbank nicht angewendet werden.
Server: Nachr.-Nr. 3013, Schweregrad 16, Status 1, Zeile 35
RESTORE DATABASE wird fehlerbedingt beendet.

Wenn ich im Script @@Error abfrage (und gleich zwischenspeichere), "erwische" ich aber nur den letzten Fehler (3013).
Wie erkenne ich per Script den vorherigen Fehler? Gibt es eine Errorcollection oder sowas?

Danke

Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Dietrich
15/11/2007 - 10:28 | Warnen spam
Hello Joachim,

Beispiel: Ich spiele per Script eine differentielle Sicherung ein.
Falls diese zu alt ist, resultiert das in *zwei* Fehlern:

Server: Nachr.-Nr. 3136, Schweregrad 16, Status 1, Zeile 35

Die Sicherung auf dem Medium
'L:\DB-Austausch\M_B2B_ICCS_CRM_DIFFS.BAK' kann auf die
ICCS_CRM_B2B-Datenbank nicht angewendet werden.

Server: Nachr.-Nr. 3013, Schweregrad 16, Status 1, Zeile 35

RESTORE DATABASE wird fehlerbedingt beendet.

Wenn ich im Script @@Error abfrage (und gleich zwischenspeichere),
"erwische" ich aber nur den letzten Fehler (3013).

Wie erkenne ich per Script den vorherigen Fehler? Gibt es eine
Errorcollection oder sowas?

Danke

Joachim




DU kannst mit der Prozedur xp_read_errorlog das Fehlerprotokoll auslesen
Beide Fehler findest Du auch im Protokoll

als 2. Möglichkeit besteht die Möglichkeit den Logparser vom IIS-ResourceKit
einzusetzen mit dem DU das u.a. das Windows Anwendungsprotokoll befragen
könntest

Ralf

SQLServer - Usergroup für Newbies und Jedies auch in Deiner Nàhe:
http://www.sqlpass.de --> Regionalgruppen

Ähnliche fragen