Fehlerbehandlung SerialPort VB2005

20/11/2007 - 12:10 von jens m. guessregen | Report spam
Hallo,

ich bin dabei, einem Program die serielle Kommunikation mit einem externem
Geràt zu ermöglichen.
Die Kommunikation für sich funktioniert auch gut, meine Frage geht in
Richtung Fehlerbehandlung.

Ich habe eine Form, in der Form ein Object SerialPortPS definiert.

In der CLASS folgendes:


Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As
System.EventArgs) Handles Button1.Click

ComWrite("COM3", "Hello")

End Sub

Private Sub ComWrite(ByVal comname As String, ByVal ComCommand As String)

SerialPortPS.PortName = comname
SerialPortPS.Open()
SerialPortPS.Write(ComCommand)
SerialPortPS.Close()

End Sub


Im Moment setzte ich voraus, dass COM3 auch tatsàchlich vorhanden ist und
frei ist, also nicht durch irgendeine andere Software benutzt wird. In dem
Moment, wo der Port aber nicht frei ist, bekomme ich beim Ablauf eine
Fehlermeldung "UnauthorizedAccessException" angezeigt.
Das ist ja auch korrekt, aber wie kann ich diesen Fehler denn behandeln?

Das Ziel soll sein, eine MessageBox zu generieren mit einer für den Anwender
verstàndlichen Fehlermeldung in der Form "Port nicht verfügbar". Ausserdem
sollen die dem Open Befehl folgenden Befehle Write, etc. dann natürlich
nicht ausgeführt werden.

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.

Gruss Jens

VB 2005 Express mit .net 2.0
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald M. Genauck
20/11/2007 - 12:35 | Warnen spam
Halo Jens,

VB 2005 Express mit .net 2.0



Für Fragen zu (VB).NET gibt es eine eigene Newsgroup:

microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet.vb


Viele Grüße

Harald M. Genauck

"visual studio one" - http://www.visualstudio1.de (Chefredakteur)
"ABOUT Visual Basic" - http://www.aboutvb.de (Herausgeber)

Ähnliche fragen