Fehlerhafte ACS_HLINE in ncurses-Anwendung auf Televideo tvi 990

11/07/2008 - 14:17 von j.rupp | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Darstellungsproblem mit horizontalen Linien in
einer ncurses-Anwendung bei Aufruf auf einem Televideo Model 990, rufe
ich die Anwendung über Putty von meinem PC aus auf, sieht alles gut
aus.
Dieser Fehler tritt bei mir nur unter Solaris auf, unter Suse Linux
sieht alles korrekt aus.

Hier meine Konfigurationen:
- SunOS 5.6 Generic_105181-11 sun4u sparc SUNW,Ultra-1
- SunOS 5.9 Generic_112233-02 sun4u sparc SUNW,UltraAX-e2
- Suse Linux 2.2.16 (ohne Fehler)
- NCurses Version 5.6

In meiner Anwendung werden mehrere horizontale Linien ausgegeben,
allerdings werden diese auf dem Televideo nicht, wie gewohnt, als
Mittelstrich sondern als Unterstrich dargestellt. Das letzte Zeichen
meiner Linie ist dann allerdings wieder ein Mittelstrich.

Ich konnte das Problem auch lokalisieren, mit folgender FOR-Schleife
werden die Linien generiert:
for (i = 0; i < COLS; i++) {
waddch(iptr->win, ACS_HLINE);
}
update_panels();
doupdate();

Führe ich update_panels() und doupdate() innerhalb der FOR-Schleife
aus, dann sind die Linien wieder korrekt,
allerdings ist das Anzeigen dann sehr sehr langsam:
for (i = 0; i < COLS; i++) {
waddch(iptr->win, ACS_HLINE);
update_panels();
doupdate();
}

Hier findet Ihr auch einen Screenshot:
http://www.250kb.de/u/080711/j/f6d85aba.jpg

Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Problem lösen kann?
Im Voraus schon mal recht herzlichen Dank!!!!

Gruß
Jochen
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcus Woletz
20/07/2008 - 15:13 | Warnen spam
Hallo,

schrieb:

[...]
Hier findet Ihr auch einen Screenshot:
http://www.250kb.de/u/080711/j/f6d85aba.jpg



ich habe zwar eher selten Kontakt mit curses, aber solche
Darstellungsfehler werden IMHO oft durch eine unpassende
Zeichenumsetztabelle (codepage) verursacht.


Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Problem lösen kann?
Im Voraus schon mal recht herzlichen Dank!!!!

Gruß
Jochen



ciao

Marcus

Ähnliche fragen