fehlerhafte Silbentrennung

01/11/2008 - 16:56 von Simonetta | Report spam
Guten Tag,
in einem über 400 Seiten langen Dokument habe ich die automatische
Silbentrennung eingeschaltet (Schriftgröße 13, Trennzone 4, Sprache
"Deutsch"). Die Trennfehler sind katastrophal: z.B. Ge-ltung, Eige-nart,
Gegens-tück, sich-tbar usw. usw. Das Dokument ist ein
camera-ready-Manuskript, das von der Verlagskorrektur zurückkam, wo alle
Trennfehler angestrichen sind; aber wenn ich nun Korrekturen einsetzen muss,
wird sich vieles verschieben und ich fürchte, dass wieder neue Trennfehler
entstehen, d.h. ich müsste die ganzen 423 Seiten nochmals durchlesen. Woran
liegt es, dass Word so falsch trennt, und wie könnte ich diese Fehler
vermeiden?
Für Hilfe vielen Dank und freundlichen Gruß

Simonetta
 

Lesen sie die antworten

#1 Simonetta
01/11/2008 - 17:10 | Warnen spam
ich muss natürlich noch sagen: ich benutze Word 2007 aus Microsoft Home and
Student 2007
Simonetta


"Simonetta" schrieb:

Guten Tag,
in einem über 400 Seiten langen Dokument habe ich die automatische
Silbentrennung eingeschaltet (Schriftgröße 13, Trennzone 4, Sprache
"Deutsch"). Die Trennfehler sind katastrophal: z.B. Ge-ltung, Eige-nart,
Gegens-tück, sich-tbar usw. usw. Das Dokument ist ein
camera-ready-Manuskript, das von der Verlagskorrektur zurückkam, wo alle
Trennfehler angestrichen sind; aber wenn ich nun Korrekturen einsetzen muss,
wird sich vieles verschieben und ich fürchte, dass wieder neue Trennfehler
entstehen, d.h. ich müsste die ganzen 423 Seiten nochmals durchlesen. Woran
liegt es, dass Word so falsch trennt, und wie könnte ich diese Fehler
vermeiden?
Für Hilfe vielen Dank und freundlichen Gruß

Simonetta

Ähnliche fragen