Fehlerhafte Transaktionslog

19/11/2007 - 15:36 von Christian Beier | Report spam
Hallo,

ich habe hier gerade ein großes Problem mit einer MSSQL-Datenbank
(MSSQL 2005). Wenn ich auf die Datenbank zugreifen möchte, erhalte ich
die Fehlermeldung:


Zitat:
Die 'xxx'-Datenbank kann nicht geöffnet werden, da auf einige Dateien
nicht zugegriffen werden kann oder nicht genügend Platz im
Arbeitsspeicher oder auf dem Datentràger zur Verfügung steht.
Detaillierte Informationen finden Sie im SQL Server-Fehlerprotokoll.

In dieser steht:

Zitat:
Die Protokolldatei 'D:\MSSQL\xxx_log.ldf' entspricht nicht der
primàren Datei. Sie stammt möglicherweise von einer anderen Datenbank,
oder das Protokoll wurde zuvor neu erstellt.

Inzwischen habe ich die Datenbank schon in den "Emergency"-Modus
geschaltet und mit "DBCC rebuild_log('xxx')" versucht die Log-Datei
neu zu erstellen lassen (http://www.glorf.it/blog/2006/08/07/sql-talk/
db-defekte/vorgehen-bei-datenbank-reparaturen-teil-2a-2). Aber
anscheinend wird dieses Kommando unter MSSQL 2005 nicht mehr
unterstützt.

Wie kann ich die Datenbank bzw. die dazugehörige Log-Datei wieder
reparieren?


Grüße,
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
19/11/2007 - 16:59 | Warnen spam
Hallo Christian,

Christian Beier schrieb ...
ich habe hier gerade ein großes Problem mit einer MSSQL-Datenbank
(MSSQL 2005). Wenn ich auf die Datenbank zugreifen möchte, erhalte ich
die Fehlermeldung:

Zitat:
Die Protokolldatei 'D:\MSSQL\xxx_log.ldf' entspricht nicht der
primàren Datei. Sie stammt möglicherweise von einer anderen Datenbank,
oder das Protokoll wurde zuvor neu erstellt.

Wie kann ich die Datenbank bzw. die dazugehörige Log-Datei wieder
reparieren?



Für SQL Server 2005 geht es im Emergency Modus via DBCC CHECKDB.
Wie erklàrt Paul Randall unter:
http://www.sqlskills.com/blogs/paul...esort.aspx

Gruss
Elmar

Ähnliche fragen