Fehlerhafter Block bei Gerät...

18/10/2012 - 08:36 von Markus Lesch | Report spam
Hallo Gemeinde,

in der Ereignisanzeige hàufen sich die Fehler, die mit "Fehlerhafter
Block bei Geràt" anfangen, jedoch sind die Endungen immer
unterschiedlich, Beispiel:
Fehlerhafter Block bei Geràt \Device\Harddisk9\D
wobei die Nummer immer unterschiedlich ist von 5-9, doch im System sind
6 Festplatten verbaut. Werde da nicht so ganz schlau drauß, welche der
Festplatten Windows nun anmeckert.
Das System ist ein totales Mischsystem aus SCSI, IDE und SATA.
CHKdisk meldet keine Fehler auf allen Laufwerken.

Habt Ihr eine Idee, wie ich die wechselnden Nummern interpretieren
könnte?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
18/10/2012 - 08:21 | Warnen spam
Markus Lesch schrieb:

in der Ereignisanzeige hàufen sich die Fehler, die mit "Fehlerhafter
Block bei Geràt" anfangen, jedoch sind die Endungen immer
unterschiedlich, Beispiel:
Fehlerhafter Block bei Geràt \Device\Harddisk9\D
wobei die Nummer immer unterschiedlich ist von 5-9, doch im System sind
6 Festplatten verbaut. Werde da nicht so ganz schlau drauß, welche der
Festplatten Windows nun anmeckert.
Das System ist ein totales Mischsystem aus SCSI, IDE und SATA.
CHKdisk meldet keine Fehler auf allen Laufwerken.

Habt Ihr eine Idee, wie ich die wechselnden Nummern interpretieren
könnte?



Das "D" ist verstümmelt.

WinObj
http://technet.microsoft.com/de-de/...96657.aspx

GLOBAL??
sortieren nach SymLink, scrollen bis \Devicve\Harddisk...

Dann schau unter "Name" nach "Harddisk?Partition?".
Mit identischem SymLink findest Du den Laufwerksbuchstaben.

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen