Fehlerhafter RAM Speicher

12/12/2011 - 22:14 von Axel Braun | Report spam
Moinsen,

ich hab einen flammneuen AMD-Quadcore mit openSUSE 12.1 bestückt und
zwischendurch unerklàrliche Abstürze gehabt.
Memtest86 hat dann auch diverse Fehler im neuen RAM gezeigt!
Fragemuß sich der neue Speicher erst 'einbrennen' und die defekten
Zellen als 'schlecht' markieren oder sollte man ihn lieber gleich
reklamieren? Ist ein einfacher Desktop, kein Server!

Danke,
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Rossmann
12/12/2011 - 22:22 | Warnen spam
Moin,

On 12/12/2011 10:14 PM, Axel Braun wrote:
ich hab einen flammneuen AMD-Quadcore mit openSUSE 12.1 bestückt und
zwischendurch unerklàrliche Abstürze gehabt.
Memtest86 hat dann auch diverse Fehler im neuen RAM gezeigt!
Fragemuß sich der neue Speicher erst 'einbrennen' und die defekten
Zellen als 'schlecht' markieren oder sollte man ihn lieber gleich
reklamieren? Ist ein einfacher Desktop, kein Server!



Da muss sich nichts einbrennen. Prüfen, ob die Timings stimmen, und wenn
ja, reklamieren. Aus und fertig.

Zumindest, wenn memtest86+ die Fehler auch findet. Memtest86 (ohne Plus)
hat bei mir auch schon Fehler gefunden, die gar nicht da waren - scheint
inzwischen nicht mehr mit allen Chipsàtzen richtig klarzukommen (so
zumindest mein Erklàrungsansatz)

MfG, Heiko

Ähnliche fragen