Fehlermeldung 3197 bei Löschen&Ändern von Datensätzen in Access200

29/07/2008 - 18:20 von BSchwarzer | Report spam
Hallo liebe Newsgroup-User!
Ich hoffe, jemand kann mir bei meinem Problem helfen...
Ich habe eine Datenbank in MS SQL Management Express Studio auf einem SQL
2005 Server programmiert und würde für diese gerne über MS Access 2002 für
andere User zugreifbar machen (verknüpft über ODBC-Verbindung).
Ich habe Fremdschlüssel mit Update&Delete Cascade Funktion programmiert und
einen Trigger, der automatisch Datensàtze in Tabellen anlegt, wenn in der
"Master"-Tabelle ein Datensatz angelegt wird (dies alles im SQL Studio).

Mein Problem nun:
Sobald ich einen Datensatz in Access àndern oder löschen will (anlegen
funktioniert inkl. Trigger optimal), zeigt er mir folgende Fehlermeldung an:

Das Microsoft Jet-Datenbankmodul hat den Vorgang angehalten, da Sie und ein
weiterer Benutzer gleichzeitig versuchen, dieselben Daten zu àndern. (Fehler
3197)

Ich bin momentan jedoch einziger Nutzer.

Hat jemand eine Lösung für mich?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Werner Stamer
29/07/2008 - 19:40 | Warnen spam
Am Tue, 29 Jul 2008 09:20:02 -0700 schrieb BSchwarzer:

Hallo liebe Newsgroup-User!
Ich hoffe, jemand kann mir bei meinem Problem helfen...
Ich habe eine Datenbank in MS SQL Management Express Studio auf einem SQL
2005 Server programmiert und würde für diese gerne über MS Access 2002 für
andere User zugreifbar machen (verknüpft über ODBC-Verbindung).
Ich habe Fremdschlüssel mit Update&Delete Cascade Funktion programmiert und
einen Trigger, der automatisch Datensàtze in Tabellen anlegt, wenn in der
"Master"-Tabelle ein Datensatz angelegt wird (dies alles im SQL Studio).

Mein Problem nun:
Sobald ich einen Datensatz in Access àndern oder löschen will (anlegen
funktioniert inkl. Trigger optimal), zeigt er mir folgende Fehlermeldung an:

Das Microsoft Jet-Datenbankmodul hat den Vorgang angehalten, da Sie und ein
weiterer Benutzer gleichzeitig versuchen, dieselben Daten zu àndern. (Fehler
3197)

Ich bin momentan jedoch einziger Nutzer.



Hallo,

hat Access der verknüpften Tabelle einen Primàrschlüssel verpasst?
Ansonsten muss mit ALTER TABLE ... ADD PRIMARY KEY (...) einer angelegt
werden.

Es wird auch immer gerne empfohlen, in den SQL Server Tabellen ein Feld vom
Typ timestamp zu erstellen. Dieses Feld wird vom SQL Server gepflegt und
spart bei einem Update viel Aufwand, da nur noch dieses eine Feld
verglichen werden muss.

Gruß
Werner

Ähnliche fragen