Fehlermeldung bei Forefront CS Installation mit Reporting Services

04/08/2009 - 13:25 von Holger Hasenmüller | Report spam
Hallo,

Ich habe folgendes Problem. Auf einem mir vorgegebenen Server muss ich
Forefront Client Security (FCS) installieren.

Der Reporting Server làuft auf Port 8080

Die vorgeschlage URL bei der Installation stimmt nicht, da die Syntax so
aussieht:

http://Server/ReportServer
http://Server/Reports

Ich passe die URLs folgendermaßen an:

http://Server:8080/ReportServer
http://Server:8080/Reports

Dann kopiere ich zur Sicherheit die URLs in die Zwischenablage und teste
diese am Internetexplorer (um Tippfehler herauszufinden). Beiden Seiten
öffnen sich wie erwartet.

Wenn ich FCS installiere bricht nach làngere Zeit das Setup ab mit folgendem
Auszug aus dem Logfile:

InvokeRequiresSSL: Successfully obtained Type for method.
InvokeRequiresSSL: Successfully obtained method.
RequiresSSL: Exception occurred in RequiresSSL. .
QueryRosettaInformation: RequiresSSL() failed. Error Code: 0x80004005.
MSI (s) (3C!A4) [12:16:28:600]: Produkt: Microsoft Operations Manager
2005-Berichterstattung -- Fehler 25315. Fehler beim Zugreifen auf den
Webdienst von SQL Server Reporting Services. Fehlercode: -2147467259
(Unbekannter Fehler).

Fehler 25315. Fehler beim Zugreifen auf den Webdienst von SQL Server
Reporting Services. Fehlercode: -2147467259 (Unbekannter Fehler).
QueryRosettaInformation: QueryRosettaInformation failed. Error Code:
0x80004005.
QueryRosettaInformation: QueryRosettaInformation return value. Error Code:
0x80004005.
MSI (s) (3C:8C) [12:16:28:709]: Machine policy value 'DisableRollback' is 0
MSI (s) (3C:8C) [12:16:28:709]: Note: 1: 1402 2:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Rollback\Scripts 3: 2
Aktion beendet um 12:16:28:
_QueryRosettaInformation.B8A67CEF_63FF_40C5_B79F_68FE309F3E50. Rückgabewert 3.
MSI (s) (3C:8C) [12:16:28:709]: Note: 1: 1402 2:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Rollback\Scripts 3: 2
MSI (s) (3C:8C) [12:16:28:709]: No System Restore sequence number for this
installation.
MSI (s) (3C:8C) [12:16:28:709]: Unlocking Server
Aktion beendet um 12:16:28: INSTALL. Rückgabewert 3.

Ich vermute mal, das die Installation nicht mit dem Port 8080 klar kommt.

Frage:
Da auf dem SQL 2005 Server noch eine andere Firma den Reporting Service
nutzt (und die haben das auf Port 8080 eingerichtet), würde ich gerne wissen,
ob ich den IIS so umstricken kann, da ich eine 2. Reporting Services Website
erstellen kann, die ganz normal auf Port 80 làuft.

Wenn ja, bitte mit detailierter Erklàrung - Danke !!!

Gruss Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Sobel [MS]
10/08/2009 - 14:46 | Warnen spam
Hallo Holger,

um Deine SSRS-Installation auf die Default Web Site (Port 80) hören zu lassen,
gehst Du folgendermassen vor:

- Öffnen des SSRS Config Tools
(findest Du in der SQL SERVER Programmgruppe unter Konfigurationstools)

Bei 'Report Server Virtual Directory' 'New' klicken, den Namen 'ReportServer'
belassen und als WebSite 'Default Web Site' auswàhlen.

Das gleiche für 'Report Manager Virtual Directory'

Du bestimmst den Port auf den die VDs hören immer über die Web Site,
in der sie sind.

Allerdings hört sich das mit der anderen SSRS-Installation, die auch auf
Port 8080 hört etwas seltsam an.

mit freundlichen Grüssen

Klaus Sobel

EMEA BI Support

Ähnliche fragen