Fehlermeldung bei Gültigkeitsliste auf anderem Sheet trotz Namensvergabe

27/05/2010 - 18:57 von G. Dorfl | Report spam
Hallo,
ich habe eine Exceldatei geerbt.
Die tabelle hat etwa 10 Tabellenblàtter für je ein Land.
Im letzten Blatt befinden sich verschiedene Listen, die für
Gültigkeitsliste in den anderen Blàttern verwendet werden.
Die "produktiven" Blàtter sind bis auf die Werte identisch.
Aber nur bei einer Tabelle funktioniert das dropdown für den
Gültigkeitsbereich.
Bei den anderen Blàttern passiert beim anklicken des Dropdowns nichts.
Die Festlegung des Bereichs ist identisch mit der im funktionierenden
Blatt und verweist auf den Namen der Liste, z. B =Werte1
WEnn ich den Dialog zur Festlegung des Wertebereichs mit OK schließen
will, kommt die Meldung, dass kein Bezug auf ein anderes Tabellenblatt
erlaubt sei.
Warum funktioniert es in dem einen Blatt bzw. wichtiger noch, warum
funktioniert es in den anderen Blàttern nicht?

Danke

Gruß

Goli
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
27/05/2010 - 21:22 | Warnen spam
G. Dorfl schrieb:

Im letzten Blatt befinden sich verschiedene Listen, die für
Gültigkeitsliste in den anderen Blàttern verwendet werden.


...
Die Festlegung des Bereichs ist identisch mit der im funktionierenden
Blatt und verweist auf den Namen der Liste, z. B =Werte1


...
Warum funktioniert es in dem einen Blatt bzw. wichtiger noch, warum
funktioniert es in den anderen Blàttern nicht?


Ich tippe darauf das der Name Werte1 nicht mehr global sondern nur
lokal für diese eine Tabelle gilt.

Geh mal in eine Tabelle wo's nicht geht, klick im Menü auf
Einfügen\Namen\Definieren, merk Dir die Liste der Namen (mach einen
Screenshot) und dann geh in eine Tabelle wo's geht und vergleiche die
Liste dort.

In meinem Excel 2002 kann man sehen das mehr/andere Namen drin stehen
und diese haben rechts zusàtzlich einen Tabellennamen stehen.

Wenn dem so ist dann könnte man alle lokal gültigen Namen global
gültig machen. Das geht am einfachsten mit einem Makro.

Der Code muss in ein normales Modul, wie's geht steht hier:
http://www.online-excel.de/excel/si....php?fD#s2

Andreas.

Sub MakeGlobalNames()
Dim N As Name
Dim I As Integer
Dim SaveN As String, SaveR As String
For Each N In ActiveWorkbook.Names
I = InStr(N.Name, "!")
If I > 0 Then
SaveN = Mid$(N.Name, I + 1)
SaveR = N.RefersTo
N.Delete
Set N = ActiveWorkbook.Names.Add(SaveN, SaveR)
End If
Next
End Sub

Ähnliche fragen