Fehlermeldung bei Verbinding ISA 2004 und AUerswald VoIP 5020

08/10/2008 - 13:10 von Stefan.Haegele | Report spam
Hallo,

beim Versuch eine Auerswald VoIP 5020 dazu zu bringen, Ihre VoIP Accounts zu
benützen kommt immer wieder folgende Fehlermeldung:

Protokollierungstyp: Firewalldienst
Status: Ein Nicht-SYN-Paket wurde verworfen, weil es von einer Quelle
versandt wurde, die über keine vorhandene Verbindung mit dem ISA
Server-Computer verfügt.
Regel:
Quelle: Intern ( 192.168.3.21:80)
Ziel: Lokaler Host ( 192.168.3.9:12665)
Protokoll: Nicht identifizierter IP-Datenverkehr (TCP:12665)
Benutzer:

Wobei sich der Port jedesmal hochzàhlt.

Was kann ich tun?

Die Auerswald ist im "normalen" LAN, als Gateway ist der ISA-Server
eingetragen, als DNS Server habe ich sowohl den DC-Controller als auch den
DNS Server von T-Business eingetragen - Ergebnis jeweils das gleiche (siehe
oben)!

Was komisch ist, ist dass die Auerswald ihre Firmware Updates ohne Probleme
durchführen kann!

Vielen Dank
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
08/10/2008 - 16:06 | Warnen spam
Hi,

Protokollierungstyp: Firewalldienst
Status: Ein Nicht-SYN-Paket wurde verworfen, weil es von einer Quelle
versandt wurde, die über keine vorhandene Verbindung mit dem ISA
Quelle: Intern ( 192.168.3.21:80)
Ziel: Lokaler Host ( 192.168.3.9:12665)
Protokoll: Nicht identifizierter IP-Datenverkehr (TCP:12665)
Benutzer:



ueber was stellt denn die Anlage eine Verbindung her? Welcher Port? VOIP /
SIP Ports etc.?
ISA hat keinen SIP Filter, da wird das ganze ganz schoen problematisch.

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen