Fehlermeldung Datenbank [OOo3.1]

26/02/2010 - 22:12 von Eberhard Siebel | Report spam
Hallo,

bei der Nutzung einer dBase-Datenbank unter OOo3.1 bestehen 2 Fehler:

1. Aufruf einer Datei *.dbf als Tabelle
- sie kann bearbeitet, geàndert und gespeichert werden.
- dabei wird jedoch die Indexdatei nicht mit geàndert. Sie muß unter
dBase neu erstellt werden
- sie wird ordnungsgemàß geschlossen.

2. Nutzung einer Datei *.dbf Als Datenquelle für einen Serienbrief
unter OOo3.1
- sie kann ebenfalls bearbeitet und geàndert werden.
- obwohl sie nicht gespeichert werden kann, sind die Daten in der
Originaldatei wie gewünscht geandert und gespeichert.
- bei schließen des Dokuments wird die Datenbank _nicht_ ordnungsgemàß
geschlossen. Sie kann von dBase nicht geöffnet werden. Dazu muß ich
erst OOo beenden.

Gruß
Eberhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Santhoff
27/02/2010 - 01:47 | Warnen spam
Am Fri, 26 Feb 2010 22:12:41 +0100 schrieb Eberhard Siebel:

Hallo,

bei der Nutzung einer dBase-Datenbank unter OOo3.1 bestehen 2 Fehler:

1. Aufruf einer Datei *.dbf als Tabelle - sie kann bearbeitet, geàndert
und gespeichert werden. - dabei wird jedoch die Indexdatei nicht mit
geàndert. Sie muß unter dBase neu erstellt werden
- sie wird ordnungsgemàß geschlossen.



Öffne die .odb-Datei
Wàhle "Tabellen" als Ansicht
Selektiere die fragliche Tabelle
RMT - "Bearbeiten" oder "Bearbeiten - Bearbeiten"
-> Tabelle erscheint zum Ändern
"Extras - Indexentwurf"
Das Symbol "Neuer Index" klicken und einen Index erstellen und speichern
=> dieser Index wird jetzt von OO.o gepflegt.

OO.o scheint hier die Endung ".ndx" statt ".dbt" zu benutzen, ohne es
probiert zu haben: es *könnte* funktionieren, den alten Index einfach
umzubennen ...

2. Nutzung einer Datei *.dbf Als Datenquelle für einen Serienbrief unter
OOo3.1
- sie kann ebenfalls bearbeitet und geàndert werden. - obwohl sie nicht
gespeichert werden kann, sind die Daten in der Originaldatei wie
gewünscht geandert und gespeichert. - bei schließen des Dokuments wird
die Datenbank _nicht_ ordnungsgemàß geschlossen. Sie kann von dBase
nicht geöffnet werden. Dazu muß ich erst OOo beenden.



Guck doch mal in den Optionen für Datenbanken nach, ob für diese DB
"Verbindungen aufbewahren" aktiviert ist. Wenn ja, würde es das von Dir
beschriebene Verhalten erklàren, abschalten ist dann die Lösung.

Außerdem kann man mit Rechtsklick auf die Elemente im DB-Browser auch
"Verbindung schließen" anwàhlen, das sollte ebenfalls helfen. Alles
andere würde ich für einen Fehler halten.

Ähnliche fragen