Forums Neueste Beiträge
 

Fehlermeldung RecDiag.dll

10/04/2008 - 19:20 von Maik Lehmberg | Report spam
Guten Abend,

nachdem ich durch Zurücklesen eines Plattenspiegels und
anschließendem Rücklesen einer aktuellen Registry-Sicherung nun
wieder arbeiten kann, bekomme ich beim Start einiger Programme
die Fehlermeldung, die "RecDiag.dll" könne nicht gefunden
werden und deshalb müsse das Programm beendet werden. Meist
làuft es aber dennoch weiter. Die Meldung kommt mitunter recht
hàufig.

Mit Google bin ich leider nicht weitergekommen. Im Zusammenhang
mit der fraglichen Datei RecDiag.dll werden zumeist Programme
der Firma Scansoft, nàmlich "Omnipage" und "PDF Create". Beide
Programme sind in Version 16 installiert, im jeweiligen
Verzeichnis befindet sich eine Datei des fraglichen Namens. Die
Dateisuche in àlteren Sicherungs-Spiegeln meiner Partitionen
und auf anderen, mir hier zur Verfügung stehenden Rechnern
erbrachte kein anderes Ergebnis; im Windows-Verzeichnis ist die
Datei nirgends vorhanden.

Kann mir jemand Nàheres zu meinem Problem sagen? Ich bin für
jeden Hinweis dankbar.
Beste Grüße
Maik

All Dingen mit Maten, see de Buur, do drunk he 'n Maatje
Janever.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
10/04/2008 - 20:08 | Warnen spam
Maik Lehmberg schrieb:

Hallo Maik,

"RecDiag.dll"



Die gehört nicht zu XP, sondern vermutlich zu OmniPage.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen