Fehlermeldungen "ie*.tmp hat ein Problem festgestellt ..."

28/02/2010 - 08:49 von Andreas Borutta | Report spam
Moin,

seit heute erhalte ich Fehlermeldungen des Typs
"ie43.tmp hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden."
http://borumat.de/+screenshots/sc-212-08_41_52.png

Die Zeichen hinter "ie" variieren.

Die Systemlast steigt oft (nicht immer) auf 100%.

Ein Reboot beseitigt das Phànomen nicht.

Weiterhin stelle ich fest, dass "Dr. Watson" (drwtsn32.exe) gestartet
wird, was vermutlich eine Reaktion auf die Fehler ist.

Ich habe versucht das Thema zu recherchieren, aber mir fehlten
offenbar hinreichend enge Suchbegriffe. Jedenfalls hatte ich bei der
Recherche keinen Erfolg.

Über Euren Rat freue ich mich.

Danke.

Das OS ist Windows XP Pro mit allen Servicepacks und allen aktuellen
Updates.

Andreas
http://borumat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
28/02/2010 - 09:39 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:

Hallo Andreas,

seit heute erhalte ich Fehlermeldungen des Typs
"ie43.tmp hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden."



In welchem Ordner befindet sich die Datei?
Vermutlich in %temp% oder %tmp%
Leere die Ordner mal im abgesicherten Modus.
Du hast ein aktuelles Antivirenprogramm?
Was hast Du in letzter Zeit geàndert? Irgendetwas installiert?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen